Disney Micky Epic: Die Macht der 2

Spotlight

Disney Micky Epic: Die Macht der 2 - Test

Warren oder Micky. Beide gleichzeitig geht nicht.

VideoDisney Micky Epic: Die Macht der 2 - Trailer

Seht, wie ihr Feuerwerke nutzen und die Welt mit Farbe und Verdünner verändern könnt.

VideoDisney Micky Epic: Die Macht der 2 - Trailer

Gremlin Gus steht Micky und Oswald in ihrem Abenteuer mit Rat und Tat zur Seite.

VideoDisney Micky Epic: Die Macht der 2 - Trailer

Oswald steht Micky in seinem neuen Abenteuer zur Seite. Hier seht ihr, was er kann.

Schlüsselereignisse

Eurogamer.de Frühstart - 21.11.2012

Wii U nach Kauf eines Spiels profitabel, Hotline-Miami-DLC wird umfangreich und Steams Autumn Sale soll angeblich heute starten.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Disney Micky Epic: Die Macht der 2 - Test

Disney Micky Epic: Die Macht der 2 - Test

Warren oder Micky. Beide gleichzeitig geht nicht.

Das Problem mit der Anwesenheit von zumindest gefühltem Gut und Böse, aber der nur marginalen Anwesenheit von Aktionen und Konsequenzen in einem Spiel ist, dass man manchmal keine Ahnung hat, was genau man jetzt tat. Vor allem, wenn sich die mageren Konsequenzen mitunter so gar nicht abschätzen lassen. Oder sie selbst spät im Spiel immer noch nicht so richtig klar werden. Oder sich als schlicht belanglos herausstellen. Man könnte jetzt natürlich so argumentieren, dass das Leben halt so ist. Nicht alle unserer Handlungen haben Auswirkungen, manche sieht man nie, manche sind einfach nicht vorhanden. Aber ein Videospiel ist nicht das Leben. Es ist eine verstärkte, komprimierte und übersteigerte Fassung der Mechaniken, die Welt und Gesellschaft rotieren lassen. Zumindest sind Warren Spectors Spiele das meistens. Zumindest waren sie das einmal.

Die Hauptwerkzeuge in Disney Micky Epic: Die Macht der 2 sind wie im Vorgänger Farbe und Verdünner. Erstere erschafft oder repariert Dinge, Letzterer lässt sie verschwinden. "Gut" und "Böse"? Vielleicht. Die Welt sieht erschaffen schöner aus, ihre Bewohner sind glücklicher, wenn ihr nicht alles ausradiert. Ist das nicht "gut"? Ja, vielleicht. Aber wenn ihr was wegradiert, macht es auch nicht gleich alles schlimmer. In den ersten und auch noch späteren Stunden werdet ihr euch fragen, ob es wirklich eine Frage und Entscheidung mit Konsequenzen oder doch nur ein gleichberechtigtes Werkzeug sein soll. In Kenntnis der Story kann ich sagen, dass es mehr ist als das, aber bis zu diesem Wissen war es ein weiter Weg tief in das Spiel hinein. Deus Ex, um das Pflichtspiel eines jeden Warren-Textes zu erwähnen, ließ euch auch nicht unbedingt wissen, wohin die Reise geht, aber es kommunizierte die Auswirkungen eurer Spielweise sehr viel klarer, als Micky 2 das tut. Und die Konsequenzen waren relevant genug, um einen weiteren Durchgang zu rechtfertigen. Am Ende der 15 oder so Stunden von Micky werdet ihr kaum das Verlangen haben, zurückzugehen, um noch mal anders zu spielen. Die Änderungen in den Resultaten scheinen einfach zu marginal und/oder schlicht zu uninteressant zu sein.

Songs und eine Welt voller Wunder, das ist Disney

Weiterlesen...

Eurogamer.de Frühstart - 7.11.2012

Update für Borderlands 2 behebt Spielstand-Probleme, BioWare feiert ersten N7 Day und Assassin's Creed 3 startet erfolgreich.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 05.10.2012

Skyrim: Hearthfire für PC erhältlich, Demo zu Carrier Command und Paradox zufrieden mit dem Start von War of the Roses.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Spector: 'Diese extreme Gewalt muss aufhören'

Deus-Ex-Schöpfer ist wenig begeistert von der aktuellen Entwicklung und wie die Gewaltdarstellung aufgenommen wird.

Die immer realistischeren Gewaltdarstellungen in Spielen sorgten insbesondere auf der diesjährigen E3 für einen etwas faden Nachgeschmack, als etwa entsprechende Szenen in Naughty Dogs The Last of Us lautstark bejubelt wurden.

Eurogamer.de Frühstart - 7.6.2012

Survival-Horror von Reality Pump, Micky Epic 2 im November und Move-DLC für Portal 2.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Koop-Modus, Multiplattform, eine bessere Kamera und Figuren, die - ganz Disney - hier und da ein Liedchen anstimmen, um ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Warren Spectors zweiter Mickymaus-Liebesbrief hat sich einiges vorgenommen. Nur das "Auf-den-Kopf-stellen" eurer Vorstellung dessen, wie ein Warren-Spector-Spiel aussehen sollte, das ist für dieses Mal nicht geplant. Man fühlt sich sichtlich wohl, federführend bei den interaktiven Eskapaden der berühmtesten Zeichentrickfigur der Welt zu sein. Und wer will es Spector und seinen Junction Point Studios verdenken?

Schön, dass nicht alle Hersteller ausschließlich auf den Metacritic-Schnitt ihrer Veröffentlichungen schielen. Disney und Junction Point stellen, ganz traditionell, noch eigene Nachforschungen und Kundenbefragungen an und fanden dabei heraus, dass die Kunden mit dem Wii-Debüt des Mäuserichs Titel doch ziemlich zufrieden waren. In den USA sagten - Warren Spectors Präsentation im Vorfeld unserer Anspielsitzung in München zufolge - 94 von 100 befragte Micky-Epic-Käufer, dass sie einen Nachfolger begrüßen würden. Und die Zahlen für Frankreich, Deutschland und Großbritannien waren jeweils nur einen Pinselstrich nach oben oder unten entfernt.