The Walking Dead: Survival Instinct

Spotlight

The Walking Dead: Survival Instinct - Test

Und ich dachte, Lizenzspiele wären auf dem Weg der Besserung ...

VideoThe Walking Dead: Survival Instinct - Gameplay-Trailer

The Walking Dead: Survival Instinct - Gameplay-Trailer

VideoThe Walking Dead: Survival Instinct - Trailer

Begleitet die beiden Brüder auf ihrer Reise durch eine Welt voller Zombies.

VideoThe Walking Dead: Survival Instinct - Gameplay-Trailer

Die ersten bewegten Bilder des neuen Walking-Dead-Spiels aus dem Hause Activision.

Schlüsselereignisse

The Walking Dead: Survival Instinct - Test

The Walking Dead: Survival Instinct - Test

Und ich dachte, Lizenzspiele wären auf dem Weg der Besserung ...

Nicht, dass es einen überraschen würde, aber nach dem, was man so hört, hatte Terminal Reality die wenig dankenswerte Aufgabe, The Walking Dead: Survival Instinct binnen weniger als einem Jahr zusammenzuzimmern. Man muss sein Geld nicht in dieser Branche verdienen, um zu wissen, dass das etwas zu wenig ist, um ein Produkt in die Läden zu bringen, das dem Vergleich mit den anderen Vollpreis-Zeitverbrennern neben ihm standhält, ohne Nasenbluten zu bekommen. Das ist auch der Grund, warum vor DLC, Multiplayer-Zwang und Mikro-Transaktionen die Lizenzspiele stellvertretend für alles standen, was in dieser Industrie nicht stimmte.

Kein Wunder. In aller Regel sind es meist hastig zusammengeschluderte Verbrauchsartikel, gerade so funktional, die beinahe parasitär von den guten Ideen der Vorlage leben - und von der Liebe der Fans zur jeweiligen Marke. Dieses spezielle Ausgangsmaterial hatte es mit Telltales herzzerreißendem Episoden-Adventure von letztem Jahr bisher ganz gut getroffen, und da Blitze bekanntlich nicht zwei Mal an derselben Stelle einschlagen, hatte man sich für Lizenzspiel Nummer zwei schon auf das Schlimmste eingestellt. Und siehe: Ein gutes Spiel sieht anders aus. Ganz anders.

Laaaaaaangweilig!

Weiterlesen...

Wie The Walking Dead: Survival Instinct aus der Masse herausstechen will

Kleiner Tipp: Ein Hinweis verbirgt sich im Namen.

Die wichtigste Frage stellt sich Glenn Gamble von Terminal Reality im Gespräch nach der Präsentation selbst: Wie sticht man als ein weiteres Zombie-Spiel auf diesem Markt noch aus der Masse heraus? Gut die Hälfte der anwesenden Redakteure macht in diesem Moment einen Haken in ihrem Notizblock und hofft auf eine interessante Antwort. „Richte es auf Survival aus“, so die wenig überraschende Einschätzung des leitenden Effect Artists und System-Designers.

Das wird 2013: Zombies

In diesem Jahr überschwemmen nicht weniger Untote den Markt.

Die Spielehersteller stellen meine recht hohe Zombie-Affinität aktuell derbe auf die Probe. Die Untoten-Schwemme war in diesem Jahr so überwältigend, dass wir sie in diesem Jahr folglich als neues Genre ausrufen. Hoffentlich zum ersten und letzten Mal. An dieser Stelle vielleicht die Erinnerung an die Verläge: Nicht alles wird automatisch besser, wenn man Zombies dazugibt. Und doch zielt einiges vom Argwohn, der Spielen mit Untoten Romero'schen Aromas entgegenweht, doch ein bisschen daneben. Wer Spielen wie Telltaltes fantastischem The Walking Dead oder Dean Halls DayZ-Mod wegen akuter Hirnfresser-Allergie den Rücken kehrt, der ist vielleicht nicht unbedingt selber schuld - wie soll man bei der apokalyptischen Flut an wandelnden Leichen auch den Überblick behalten? -, aber am Ende auch nicht unbedingt besser dran. Also: Wofür lohnt es sich in den kommenden zwölf Monaten, die Augen offen zu halten?

Eg.de Frühstart - Remedy, Retro City Rampage, E3-Countdown

Remedy deutet Neuigkeiten für dieses Jahr an, Retro City Rampage für 360 erhältlich und Microsoft startet E3-Countdown.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 3.12.2012

PC-Patch für Hitman: Absolution, Sony dementiert Beyond-Termin und Anmeldungen zur Beta von God of War: Ascension möglich.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 26.10.2012

Patch für Hotline Miami unterwegs, Level-System für StarCraft 2 und Assassin's Creed 3 bricht Vorverkaufs-Rekord.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

The Walking Dead - Das Singleplayer-DayZ für jederman?

Die Hölle sind vielleicht die anderen, aber auch allein seid ihr nie sicher.

Eigentlich hatte ich keine großen Erwartungen an die Päsentation von The Walking Dead. Immerhin hat Telltale bereits eine großartige Umsetzung am laufen und wie so viele war ich nach der ersten Ankündigung nicht wirklich begeistert. Ein weiterer Zombie-Shooter aus der Ego-Ansicht? Muss das denn sein? Genau wie die meisten von euch habe ich mich auf einen obligatorischen Left-4-Dead-Klon eingestellt, der durch seinen Namen den Fans das Geld aus der Tasche locken will.

The Walking Dead: Schleichen, Geräusche und Gerüche

Terminal Reality erklärt, wie die Zombies im kommenden Shooter auf den Spieler reagieren.

In Activisions und Terminal Realitys jüngst angekündigtem Shooter auf Basis der Walking-Dead-TV-Serie geht es unter anderem ums Schleichen. Ein paar nähere Details dazu hat nun Creative Lead Angel Gonzalez im PlayStation Blog verraten.

Eurogamer.de Frühstart - 9.7.2012

D3-Auktionshaus erweitert, Belohnung für SWTOR-Charaktertransfers und weiteres Multiplayer-Casting für Max Payne 3.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.