Eurogamer.de

Wonder Boy: The Dragon's Trap und Oceanhorn haben sich auf der Switch öfter verkauft als auf allen anderen Plattformen zusammen

Nintendos Konsole setzt sich durch.

Wonder Boy: The Dragon's Trap, das Remake des 1989 veröffentlichten Wonder Boy 3, hat sich auf der Switch öfter verkauft als auf PS4, Xbox One und PC zusammen.

1

Angesichts der vergleichsweise noch eher geringen installierten Basis der Switch ist das durchaus überraschend, allerdings erschien das Spiel auch in einem Zeitraum (April), als es auf der Switch noch nicht so viele Spiele gab, wie Lizardcubes Omar Cornut im Gespräch mit Gamasutra erklärt.

Darüber hinaus wurde das Spiel erst im Juni für PC, Mac und Linux veröffentlicht. Alles in allem ist es dennoch interessant zu sehen, dass die Switch-Version die anderen Fassungen derart hinter sich lässt.

Das Gleiche gilt übrigens auch für den Titel Oceanhorn, wie dessen Publisher auf Twitter mitteilt: "Wir können ebenfalls bestätigen, dass die Switch ein tolles Zuhause für Indies ist! Oceanhorn hat sich auf der Switch öfter verkauft als auf allen anderen Konsolen zusammen."

Anzeige

Kommentare (8)

Account anlegen

oder