GTA IV: 15 MP-Modi für 16 Spieler

Sagt ein spanisches Magazin

Ein spanisches PlayStation Magazin hat offensichtlich erste Details zum Multiplayer-Modus von Grand Theft Auto IV enthüllt.

Demnach soll es insgesamt 15 Spielvarianten für bis zu 16 Spieler geben, die dafür jeweils ihren eigenen Charakter mit unterschiedlichem Geschlecht, Haaren oder Kleidung zusammenbasteln können.

Im Modus "Cops N Crooks" kämpft zum Beispiel ein Team auf der Seite der Cops, das andere auf der Seite der Kriminellen. Die Polizisten müssen dafür sorgen, dass die Gangster nicht entkommen und verwenden ihr GPS, um deren Position zu bestimmen. Die Verbrecher wissen im Gegenzug nicht, wo die Cops sich rumtreiben.

"Mafia Work" und "Team Mafia Work" verlangen derweil von Euch, dass Ihr bestimmte Ziele erfüllt, die Euch Euer Boss per Handy mitteilt. Ihr beziehungsweise Euer Team gewinnt die Runde, wenn Ihr schneller als Eure Mitstreiter seid.

Für den Online-Part verwendet man übrigens die gleiche Karte wie im Singelplayer-Modus, die Mission "Handman's NOOSE" ist sogar kooperativ spielbar. Ihr und Eure Freunde eskortiert einen Gangster, während Ihr von einem SWAT-Team verfolgt werdet.

Die Namen aller Multiplayer-Modi lauten wie folgt:

  • 1. Hangman's NOOSE
  • 2. Car Jack City
  • 3. Bomb da Base
  • 4. Bomb da Base II
  • 5. Mafia Work
  • 6. Team Mafia Work
  • 7. Deathmatch
  • 8. Team Deathmatch
  • 9. Turf War
  • 10. Cops N Crooks
  • 11. Race
  • 12. GTA Race
  • 13. Deal Breaker
  • 14. Free Mode
  • 15. ????

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!