Neue Bond-, Tony-Hawk- und Spider-Man-Spiele im nächsten Jahr

Keine Ankündigung zu Diablo III

Activision befolgt auch in 2010 weiter brav das Gesetz der Serie. Wie Mike Griffith auf der Bilanzkonferenz bekanntgab, werden 2010 neue Spiele mit Bond und Spider-Man folgen, wenngleich Superspion und Superheld wohl erst im Jahr darauf mit neuen Filmen aufwarten können.

Ein bisschen stutzig macht die Ankündigung eines neuen Tony-Hawk-Spieles für 2010. Denn Activision ließ ebenfalls verlauten, dass RIDE in diesem Jahr nur in drei Ländern erscheint: USA, UK und Deutschland. Für alle anderen Märkte kommt es erst im nächsten Jahr.

Es ist also gut möglich, dass Griffith mit diesem „neuen Tony Hawk“ keine Fortsetzung gemeint hat, sondern die Veröffentlichung von Ride für die üblichen Territorien.

Von Diablo III, das sich alle Welt für 2010 erhofft, war indessen keine Rede. Die Verschiebung von StarCraft II ins nächste Jahr beeinträchtige aber nicht Blizzards früher geäußerte Absicht, ein Spiel pro Jahr zu veröffentlichen. Soll heißen: Man darf 2010 zwei Blizzard-Spiele erwarten. Mohairne warnte aber: „Ich würde keine Schlüsse ziehen wollen, welche Titel das sein könnten“.

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!