Eurogamer.de

Castlevania: Lords of Shadow - Komplettlösung • Seite 34

Walkthrough, Fundsachen, Missionen

Missionen - Kapitel 5

5-1. Veroswälder
Holt euch die Sachen vom Chupacrabra innerhalb von 3 Minuten zurück.

Lauft direkt durch das erste Lager, ohne einen Feind zu töten und kümmert euch erst beim zweiten um die Feinde, da ihr hier das Warzenschwein benötigt, um das Tor zu durchbrechen. Fass ihr Probleme haben solltet, setzt ihr eure Dolche ein. Doch selbst ohne könnt ihr das Tor durchbrechen und immer noch über eine Minute Zeit haben. Klettert anschließend zum Troll nach oben, setzt eine Fee ein und greift euch den Bastard.

5-2. Wygol
Lasst Zobek keinen einzigen Feind töten.

Passt beim Friedhof auf, dass ihr stets beim Gegner bleibt, mit dem Zobek gerade kämpft und seht zu, dass er nie den letzten Schlag ausführt. Setzt starke Attacke ein, die viel Energie auf einmal abziehen. Der andere Punkt, den ihr beachtet solltet ist, dass die Statuen nach jeder Ghulgruppe sofort in das Grab zieht, damit ihr nicht noch mehr Feinde zu bekämpfen habt.

5-3. Abteikatakomben
Beendet den Level, ohne dass Zobek einmal im Kampf fällt.

Hier wird es extrem nervig, da ihr ein wenig Glück benötigt. Seht auf jeden Fall zu, dass ihr ein paar Weihwasserphiolen habt. Tötete znunächst die ersten drei Vampire und tragt dann den Balken zur Kurbel. Lasst ihn vor dem Einsetzen aber fallen und kämpft erneut gegen drei Vampire. Setzt jetzt den Balken ein, dreht die Kurbel und lasst Zobek das ganze festhalten.

Wartet auf die nächsten Vampire, tötet sie mit dem Weihwasser und sprintet augenblicklich durch das Tor. Schlagt die Statue durch das Gitter und kämpft mit Zobek gegen die drei letzten Vampire. Genau an dieser Stelle benötigt ihr etwas Glück. Manchmal attackieren sie Zobek sofort und das andere Mal lassen sie ihn in Ruhe, bis ihr durch das Gitter seid. Beim letzten Kampf im Hof benutzt ihr das Weihwasser oder einen dunklen Kristall und springt schnell durch das Portal an der linken Seite.

5-4. Abteibibliothek
Schaffe das Spiegel-Puzzle in 2:30 Minuten.

Willkommen in der Hölle. Selbst wenn ihr das Rätsel perfekt löst, habt ihr höchstens 4-5 Sekunden am Ende übrig. Ihr müsst stets sprinten, ohne Fehler die Spiegel schlagen sowie drehen und den Ritter am Ende nicht beachten. Übt das Rätsel mehrmals, bis ihr wisst, wo jeder Spiegel steht und in welche Richtung ihr am schnellsten drehen könnt. Macht euch darauf gefasst, diesen Teil mehr als nur ein paar Mal zu spielen.

5-5. Abteiturm
Zerstöre 100 Objekte, bevor die Zeit abläuft.

Lauft so schnell es geht durch den Level, tötet die Feinde mit Weihwasser und passt auf, dass ihr bei der Brücke genau 66 Gegenstände zerstört habt. Auf der anderen Seite tötet ihr die Feinde mit Weihwasser und vernichtet 12 weitere Objekte. Dreht mit dem Pfahl nun an der Kurbel, um das Gitter zu öffnen und pulverisiert die letzten Gegenstände vor der Kletterpassage.

5-6. Brauner
Attackiert den Vampir mit seinem eigenen Schwert vier Mal in Folge.

Kämpft bis zur zweiten Phase, wo Brauner seine Flügel verliert und wartet nur auf den Schwertangriff. Sobald die Klinge vor euch ist, greift ihr sie mit der rechten Schultertaste und schleudert sie so automatisch zurück. Danach dürft ihr ihn nicht attackieren und auch das Schwert nicht verfehlen beim Fangen. Ihr dürft hingegen von ihm getroffen werden. Solltet ihr es einmal nicht schaffen oder getroffen werden, ladet ihr den letzten Checkpoint neu, da Brauner nach dem vierten Schlag direkt besiegt ist.

5-7. Burgkanalisation
Tötet drei Skelett-Krieger, ohne ihren Schild zu zerstören.

Setzt dazu einfach in der Luft den kurzen Angriffsschlag in Verbindung mit der linken Schultertaste ein. So vernichtet ihr die Feinde aber nicht die Schilde. Nachdem das Skelett zusammenfällt, müsst ihr jedoch einmal nachtreten, damit es wirklich stirbt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Castlevania: Lords of Shadow.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!