Eurogamer.de

L.A. Noire - Komplettlösung • Seite 13

Fälle, Filmrollen, Zeitungsartikel und mehr

L.A. Noire – Komplettlösung

Allgemeine Tipps

Bei euren Untersuchungen habt ihr neben richtigen Hinweisen immer einen Haufen nutzloser Gegenstände. Dazu gehören beispielsweise mehrere Flaschen oder andere Dinge, die ihr oft sehen werdet. Damit ihr einiges an Zeit spart, könnt ihr diese Sachen komplett außer Acht lassen.

Bei längeren Briefen müsst ihr stets darauf achten, dass der komplette Text in den deutschen Untertiteln erschienen ist, bevor ihr weiter nach unten scrollt. Erst dann wird das Fundstück am Ende als Hinweis eingetragen. Ansonsten wundert ihr euch später, wenn der Text, den ihr zuvor beim Opfer gefunden habt, nicht in euren Hinweisen auftaucht.

Denkt daran, dass ihr abgesehen von Verfolgungsjagden stets euren Partner fahren lassen könnt. Dazu haltet ihr die Y- beziehungsweise Dreieck-Taste länger gedrückt, bis Phelps von selbst auf dem Beifahrersitz Platz nimmt. Dadurch werden längere Fahrsequenzen übersprungen und ihr lauft zudem keine Gefahr, aus Versehen in den Verkehr zu rasen und so eure Bewertung zu gefährden.

Bei Gesprächen mit Verdächtigen könnt ihr meist leicht erkennen, ob euer Gegenüber nicht ganz die Wahrheit spricht. Fast immer wenden sie leicht den Blick von euch ab und die Augen wandern für kurze Augenblicke zur Seite. Wenn sie hingegen die Wahrheit sagen, bleibt ihr Blick ständig auf euch gerichtet. Sucht anschließend in euren Hinweisen nach einem Beweis für eine Lüge. Solltet ihr nichts finden, zweifelt ihr die Aussage an. Mit dieser Vorgehensweise lassen sich die meisten Gespräche leicht durchschauen.

Denkt daran, dass ihr für einen Rangaufstieg auch wichtige Intuitionspunkte erhaltet, die ihr einsetzen könnt. Solange eure Konsole mit dem Internet verbunden ist, könnt ihr durch den Einsatz eines solchen Punktes nachsehen, wofür sich die Community bei einer Aussage entschieden hat. Folgt hierbei immer der Mehrheit, die euch die richtige Antwort zeigt.

Faust- sowie Waffenkämpfe sind in L.A. Noire ziemlich leicht. Bei einer Schlägerei folgt ihr einer simplen Methode. Bleibt locker und wartet auf den Schlag des Gegners. Drückt die Blocktaste, um gekonnt auszuweichen und setzt sofort mit drei Schlägen nach. Da das Zeitfenster für den Konter relativ groß ist, solltet ihr keinerlei Schwierigkeiten haben. Sobald ihr euren Gegner packen könnt, tut ihr dies und verpasst ihm den Gnadenstoß, nachdem er zu Boden geht. Der bewaffnete Kampf ist nicht viel schwieriger. Bleibt stets in Deckung und sammelt die Bleispritzen ein, die eure Feinde nach dem Tod fallen lassen. Besonders das Maschinengewehr beseitigt eure Gegner im Bruchteil einer Sekunde.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu L.A. Noire.

Anzeige

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!