Contrast - Test Einszwoeinszwo!

Story. Kontrast. Steuerung. Kontrast. Jazz. Kontrast. Glitches. Zuviel. KONTRAST!

Eine Bar, irgendwo am Arsch des World Wide Web. Open-Mic-Abend. Schnipsen statt Applaudieren. Jazz liegt in der Luft, wie der kalte Zigarettenrauch des Vorabends. Ein hoher Barhocker steht auf der Bühne. Ein Mikrofonständer. Rote Samtvorhänge im Rücken. Das Murmeln des Publikums aus der Dunkelheit.

1

Das Schattenspiel im Schatten-Spiel.

Ein Spot geht an. Auf dem Vorhang: ein Schatten. Die Silhouette eines bärtigen Mannes mit Rollkragenpullover. Baskenmütze auf dem Kopf. Zigarette in der Linken, Textblatt in der Rechten. Der Barhocker ist leer. Aber der Schatten des Mannes sitzt betont lässig auf dem Schatten des Möbels. Innehalten. Umschauen. Ein letzter Zug. Realer Rauch. Ein Schlagzeug setzt ein, rührt hypnotisch. Ein Saxofon stößt chaotische und doch harmonische Töne aus dem Off. Der Schattenmann liest ins Mikrofon.

Test! Test! Eins! Zwo! Contrast. CONTRAST!

Ein Mädchen. Zwölf vielleicht. Dachzimmer, allein. Real.
American McGee! Alice? Nein. Doch nicht - ein bisschen.
Mama Sängerin, Papa Gauner. TRENNUNG! Alles Schatten.
Wir: die Freundin. Unsichtbar. Dünn, groß, Korsage. Dawn.
Dawn: Mensch und Schatten. Imaginär? Geist? Spielfigur.
Beyond: Two Souls.
Ein bisschen.

Mädchen! Das schleicht. Raus aus dem Fenster.
In die Nacht. Zu Mama. Zu Papa? Hinterher! Tutorial.
Amerika? Stadt. Leere. 1920. Keine Menschen: Schatten.
Spring! Beleuchtete Wände! Sei Silhouette. Hüpf. Hüpf!
Rätsel? Rätsel! Wechsel. Jump! Run! Hinein! Hinaus!
Zelda: A Link Between Worlds.
Ein bisschen.

4

Cineastisches Puzzle: Pappaufsteller verrücken, um über die Schatten zu klettern.

Papa? Papa?! Mädchen vor Zaun. Mädchen in Club.
Das Mädchen: Dawn! Dash, Dash! Wände brechen. Wie? Frag nicht!
Bewege die Lampe, justiere den Schatten! Real? Frag nicht!
Hindernisse! Drüber! Durch! Finde Leuchtkugeln! Benutze Maschinen!
Plötzlich: Gebrochene Welt. Stühle, Steine, schweben. Abgrund!
DmC Devil May Cry. Ninja Theory. Limbo.
Ein bisschen.

Film Noir. Vater, Schuldner, Pleite, Ärger. Varieté? Ja: Zirkus!
Kisten. Kugeln. Klettern. Schatten. Schalter! Scheinwerfer tragen.
Rätsel? Einfach, einfach, einfach. Ein: Ach-pfffff! Aber:
Schattenspiel? Märchen! Bühne! Prinzessin! Spitzhut! Toll!
Story? Story! Oh, die Story. Kurz. Klug. Aber zu kurz, zu kurz.
Prestige. Die Meister der Magie. Quantentheorie.
Ein bisschen.

2

Ein Puppentheater als Jump-and-Run-Einlage. Wenn nur die Steuerung präziser wäre.

HA! Bisschen, bisschen, zu viel bisschen! Drei Stunden Spielzeit? HA!
Engine? Vorgestern! Null Bodenhaftung. PFUI! Unsichtbare Wände! BÄH!
Dawn fällt. Kiste hängt. Neustart. Gespeichert? AUTOMATISCH. Zurück?
Zurück! Von Vorn? Ja. AAAH! Nein! NEIN! Clipping, Kollision, Bugs, oh,
OH! Steuerung? Ach, die Steuerung! So Hakelig. MANN! Jump? Run? Warum?!
Schade. So schade. Story! LIEBE! Aber Technik? ALT! Kontrast. Zu viel

CONTRAST!

Das Licht geht aus. Stille. Die Bühne liegt im Dunkel. Das unsichtbare Publikum schnipst. Der Spot geht wieder an. Der Schatten verbeugt sich. Saallicht. Die Tische leer. Nur Schatten. Es folgt Smooth Jazz zum Abkühlen. Bargemurmel. 'Und? Kaufst du dir Contrast?' Kurze Pause. 'Kostet zwischen 10 und 15 Euro, oder? Auf Steam, Xbox Live Arcade, Playstation Network und als Box?' Ein Feuerzeug faucht, eine Zigarettenspitze glimmt auf. 'Jep. Geht eigentlich. Aber nach der Performance eben? Da hat sich Compulsion Games nicht mit Ruhm bekleckert. Blöd, wenn man auf die Unreal-Engine setzt und die offenbar nicht ausschöpft.' Stille.

Die seltsamsten, dämlichsten und schlechtesten (und meist alles auf einmal) Simulatoren Ufo, U-Bahn, Sex, Chirurgie und sogar Simulatoren. Die seltsamsten, dämlichsten und schlechtesten (und meist alles auf einmal) Simulatoren

Licht aus! Vorhang auf! Contrast Trailer!

'Also ich hol es mir vielleicht. Irgendwann. Klang doch nach einer hübschen Geschichte. Cool, Jazz, Film Noir, surreal, ein Hauch Tim Burton. Ich steh auf so was.' Wieder Pause. 'Nur halt sehr sehr kurz. Drei Stunden? Simple Rätsel?' Der andere unterbricht: 'Aber das Schatten-Feature?' Pause. 'Naja. Nett. Aber was hilft's? Wenn die Steuerung wirklich so unpräzise ist, dürften die Jump-and-Run-Sequenzen grauslig sein! Und dann auch noch Glitches und ein starres Speichersystem? Neee. Da hol ich mir doch lieber noch ne Platte von Gregory Porter für das Geld.' Schweigen. 'Ich geh an die Bar. Soll ich dir was mitbringen?' Pause. 'Ja, ich nehme die ...'

6 / 10

Unsere Wertungsphilosophie Contrast - Test Einszwoeinszwo! Frank Erik Walter Story. Kontrast. Steuerung. Kontrast. Jazz. Kontrast. Glitches. Zuviel. KONTRAST! 2013-12-03T12:00:00+01:00 6 10

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!