Eurogamer.de

EA nennt die Namen der deutschen Synchronsprecher für Dragon Age: Inquisition

Update: Josephine.

Update (04.11.2014): Beraterin Josephine wird in der deutschen Version von Ranja Bonalana gesprochen. Ihr kennt sie als deutsche Stimme von Julia Stiles, Rachel McAdams oder Renee Zellweger - ebenso vertonte sie Evangeline Lilly in Lost und Der Hobbit: Smaugs Einöde.

Update (31.10.2014): Weiter geht es mit zwei Beratern. Leliana wird wie im zweiten Teil auch von Magdalena Turba gesprochen.

Und Cullen behält mit Jaron Löwenberg ebenfalls seine bekannte Stimme.

Update (29.10.2014): Morrigan wird auch in Inquisition wieder von Tanja Dohse vertont, behält also ihre bekannte Stimme.

Beim männlichen Inquisitor könnt ihr euch zwischen René Dawn-Claude (unter anderem der deutsche Sprecher für Charlie Hofheimer in Mad Men) und Torsten Michaelis entscheiden. Letzteren kennt man als deutsche Stimme von Sean Bean, Wesley Snipes oder Martin Lawrence.

Update (28.10.2014): Weiter geht es heute mit den letzten beiden Begleitern. Die Elfin Sera wird demnach von Giuliana Jakobeit vertont. Ihr kennt sie als deutsche Stimme von Keira Knightley in Fluch der Karibik oder von Amy Adams.

Für den Qunari „Der Eiserne Bulle“ hat man sich die Dienste von Ingo Albrecht gesichert, der regelmäßig Dwayne Johnson und Laurence Fishburne synchronisiert.

Update (27.10.2014): Weiter geht es mit den nächsten drei Sprechern. Die Magierin Vivienne wird von Martina Treger vertont, besser bekannt als deutsche Stimme von Sharon Stone oder Carrie-Anne Moss.

Für Cole hat man sich wiederum die Dienste von Marius Clarén gesichert. Seine Stimme kennt ihr etwa von Jake Gyllenhaal, Chris Klein oder James Franco.

Der Elf Solas wird von Ozan Ünal gesprochen. Am bekanntesten dürfte er wohl als Stimme von Johnny Galecki in The Big Bang Theory sein, vertont aber auch Emile Hirsch oder Ian Somerhalder.

Wollt ihr eine Inquisitorin spielen, habt ihr zwei Stimmen zur Auswahl (via Gameswelt): Manja Doering (Natalie Portman) und Anke Reitzenstein (Ashley Judd und Melissa McCarthy).

Update (24.10.2014): Varric wird wie in Dragon Age 2 von Tilo Schmitz (Ving Rhames, Gerard Butler, Ron Perlman) gesprochen. Er behält also seine bekannte Stimme.

Dem Magier Dorian leiht unterdessen Peter Flechtner seine Stimme. Flechtner ist unter anderem die deutsche Synchronstimme von Ben Affleck oder Val Kilmer.

Originalmeldung (23.10.2014): Auf Facebook gibt Electronic Arts derzeit nach und nach die Namen der deutschen Synchronsprecher für Dragon Age: Inquisition bekannt.

Bislang hat man bereits zwei der Sprecher verraten. Sobald weitere folgen, werden wir diese Meldung entsprechend aktualisieren.

Blackwall wird demnach von Thomas Nero Wolff gesprochen. Den kennt ihr unter anderem als deutsche Stimme von Woody Harrelson, Hugh Jackman oder Jason Statham.

Als Sprecherin von Cassandra Penthagast kehrt wiederum Kerstin Draeger zurück. Sie lieh Cassandra bereits in Dragon Age 2 ihre Stimme.

Dragon Age: Inquisition erscheint am 20. November 2014 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3.

Dragon Age: Inquisition - Trailer (Deutsch)

Anzeige

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!