Super Mario Galaxy - Komplettlösung

Teil 2: Auf zu neuen Ufern

35. Der Himmel, der Wind und der Hase

In der ersten Windgartenwelt angekommen, sprecht Ihr mit den Hasen. Führt in den Blumen in der Mitte der Plattform eine Schüttelattacke aus und springt dann hoch, um Euch eine der Blumen zu schnappen. Nutzt den Wind aus, um zur nächsten Plattform zu fliegen. Durch Schütteln könnt Ihr an Höhe gewinnen. Auf der nächsten Plattform macht Ihr das gleiche. Am nächsten Ziel angekommen, lest Ihr das Schild. Erneut geht es mit einer Blume weiter.

Auf der folgenden Ebene beseitigt Ihr die drei Blumen, um eine Ranke freizulegen. Auf der nächsten Plattform dann geht Ihr auf die Unterseite und führt vor der grünen Pflanze eine Schüttelattacke aus, um auch hier eine Ranke erscheinen zu lassen. Auf der anschließenden Plattform ist wieder eine Blume an der Reihe, die Ihr zerstören müsst, um weiterzukommen. Dann trefft Ihr auf eine große Blume, auf die Ihr springen solltet, kurz nachdem sie Euch angegriffen hat. Ein Sternenring kommt zum Vorschein - benutzen!

An deren Ziel trefft Ihr einen Hasen. Sprecht ihn an und er fordert Euch auf, ihn zu fangen. Der Trick hierbei ist, die Laufbahn des Hasen zu studieren und dann zum Beispiel über eine der Brücken den Weg abzukürzen. Habt Ihr ihn gefangen, gibt er Euch zur Belohnung einen Stern.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!