Wii U: Von 8 GB Speicherplatz der Basic-Version bleiben nach der Einrichtung noch 3 GB übrig

Platz wird für die System-Software und das Nutzerprofil benötigt.

Wer mit dem Kauf der Basic-Version von Nintendos Wii U liebäugelt, sollte sich wohl gleich ein externes Gerät zur Erweiterung des Speicherplatzes dazukaufen.

1

Von den 8 GB Flash-Speicher, die die Basic-Variante verspricht und von denen euch 7,2 GB zur Verfügung stehen, bleiben nach Installation der System-Software und der Einrichtung eines Nutzerprofils gerade mal noch 3 GB übrig.

Rein theoretisch könntet ihr also zum Beispiel das 3,2 GB Nintendo Land dann gar nicht erst downloaden. Ebenso dürfte das mit der Zeit ziemlich problematisch für eShop-Spiele oder DLCs werden.

Die Premium-Variante soll einer neuen Nintendo-Direct-Konferenz (via Kotaku) zufolge nach der Einrichtung noch 25 GB Speicher (von 32 GB) frei haben.

Erweitern kann man die Wii U mit einer externen Festplatte, wobei die Konsole hier bis zu 2 TB an zusätzlichem Speicherplatz unterstützt. Der dürfte dann auch für einige Zeit ausreichen. Dabei sollte allerdings eine externe Stromversorgung vorhanden sein. USB-Sticks können zwar auch verwendet werden, Nintendo rät allerdings davon ab.

Nintendo selbst hat übrigens bislang keine offizielle Speicherplatz-Erweiterung in Form einer Festplatte angekündigt.

2
Nintendo Land würde auf den Flash-Speicher der Basic-Variante nicht mehr draufpassen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (19)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (19)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading