Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

E3: Sony nimmt 60 GB-Paket der PS3 in Amerika aus den Läden

Kein Nachschub geplant

Wer in den USA eine im Preis reduzierte 60 GB-Variante der PlayStation 3 haben will, der sollte sich beeilen. Wie SCEEs Präsident David Reeves gegenüber GamesIndustry verriet, wird nach der angekündigten Preissenkung für dieses Modell kein Nachschub mehr geliefert.

Laut Reeves wirft man dort jetzt den vorhandenen Lagerbestand der 60 GB-Version auf den Markt, senkt den Preis und bis Ende Juli ist alles weg. Auf Nachfrage bestätigte er dann auch, dass sie zukünftig nicht mehr angeboten wird: "In Amerika, ja."

Erst Anfang der Woche senkte Sony den Preis für die "kleine" Variante um 100 Dollar und führte stattdessen ein neues Angebot mit 80 GB Festplatte und MotorStorm für 599 Dollar ein. In Europa wurde heute übrigens ein Starterpaket angekündigt, das einen zusätzlichen Controller und zwei Spiele enthält.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare