Kentucky Route Zero

Eg.de Frühstart - E3 2014, Flockers, Patrice Desilets

Microsoft verspricht neue Marken und Fortsetzungen für die E3, Flockers via Early Access erhältlich und Patrice Desilets arbeitet an neuem Projekt.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Xbox One, Assassin's Creed 4, Steam Dev Days

Stereo-Headset und Headset-Adapter für Xbox One angekündigt, neuer Multiplayer-DLC für AC4 und alle Steam-Dev-Days-Videos verfügbar.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Kentucky Route Zero Akt 1 - Test

Kentucky Route Zero Akt 1 - Test

Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft?

In den letzten Wochen verlasse ich gegen Mitternacht öfters das Haus, um in den Straßen der ruhigen Kleinstadt spazieren zu gehen. Ich wähle absichtlich Wege, in denen weder Autos fahren noch andere Leute zu finden sind. Die stille Isolation in Verbindung mit der Dunkelheit wirkt schon fast unheimlich beruhigend auf mich. Ich kann nur schwer erklären, warum, doch während dieser Minuten kann ich klare Gedanken fassen und meine Umgebung trotz verschlechteter Sicht besser wahrnehmen.

Genauso erging es mir bei Kentucky Route Zero. Auch dort führt die Isolation des Charakters in einer alltäglichen Welt, die dennoch irgendwie fremd wirkt, zu einer beruhigenden Atmosphäre, obwohl nicht wirklich viel passiert. Beim Spielen achtet ihr eher auf die wunderbar erstellten Hintergründe sowie die Wechselwirkung von Licht und Schatten. Ihr taucht für eine kurze Zeit hinein, lasst euch ohne Druck führen und genießt die Reise, ohne wirklich zu verstehen, warum es euch gefällt. Vielleicht ist es die Optik oder ruhige Musik. Vielleicht sind es die Dialoge. Vielleicht passen alle Elemente auch nur wunderbar zusammen, sodass ihr nicht länger darüber nachdenken wollt. Ihr genießt und stellt keine unnötigen Fragen.

Subtile Surrealität

Weiterlesen...