Forza 4 - Tipps, Tricks, Warthog, Tuning, Setups, Autovista, Achievements

Welche Tuning-Optionen sind sinnvoll, welche braucht der Warthog und wie kriegt man alle Achievements

Forza Motorsport 4 versucht es allen recht zu machen. Anfänger wie Profis sollen Spaß mit dem Spiel haben und dank vieler Fahrhilfen sollte jeder im Karriere-Modus weit kommen. Dass sich das lohnt, wurde im Test zu Forza 4 ja schon lang ausgeführt, aber was muss man beachten, wenn sich vom Fahrschüler zum Pro mausern möchte?

Forza Motorsport 4 ist nicht nur ein sehr umfangreiches Spiel, zudem auch noch eine Autofahrsimulation, wenn ihr das möchtet und so einstellt. Durch Fahrhilfen und Unterstützung beim Tuning kommen zwar auch Einsteiger gut zurecht, dennoch soll hier ein wenig Licht in die Welt von Turn 10s Rennspiel kommen. Auf was sollte man beim Tuning achten? Welche Setups sind wichtig, um das Beste aus den Wagen zu holen? Wie meistert man die Kurvenfahrten und welche Fahrhilfen sind denn eigentlich überhaupt sinnvoll? Welche Fahrzeuge gibt es im Autovista-Modus? Und das Wichtigste: Wie komme ich an den Warthog und den De Lorean?

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!