Bericht: EA plant Dead-Space-Shooter, Dead Space 3 fast eingestellt

Will auch Spiel im Uncharted-Stil

Einem Bericht von Kotaku zufolge plant Electronic-Arts einen Shooter im Dead-Space-Universum.

Dabei beruft man sich auf einen Insider, laut dessen Angaben EA noch weitaus größere Pläne mit dem Franchise hat. Die Rede ist auch von einer Art Weltraumsimulation und einem Spiel im Uncharted-Stil, das sich in einer frühen Planungsphase befinden soll.

Darüber hinaus sei Dead Space 3 beinahe eingestellt worden, befinde sich nun aber offenbar in der Produktion.

Nach Angaben des Insiders bietet das Spiel einen Koop-Modus und spielt auf einem Eisplaneten, was zu früheren Gerüchten passt.

Bei Dead Space 3 wird es sich dann vermutlich auch um den letzten Teil handeln, in dem man als Isaac Clarke spielt, da die Trilogie damit beendet wird.

Dead Space 2 hatte sich bereits besser als der erste Teil verkauft (mehr als 2 Millionen Einheiten), nach Ansicht von EA kann die Reihe sich aber weiter verbessern.

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!