Xbox Live: Regionswechsel wird einfacher

Update: Wechselmöglichkeit jetzt verfügbar.

Update: Die Möglichkeit, die Region eines Xbox-Live-Accounts über die Xbox-Webseite zu ändern, ist ab sofort verfügbar.

"Xbox-Live-User können mit ihrem Account nun in eine neue Region umziehen!", schreibt Microsofts Senior Producer Nick Ferguson auf Twitter.

Wer davon Gebrauch machen möchte - ein Wechsel ist alle drei Monate möglich - kann das über diese Seite tun.

Originalmeldung: Bislang ist der Wechsel eines Xbox-Live-Accounts in eine neue Region - etwa bei einem Umzug - eine eher umständliche Sache.

Derzeit testet Microsoft aber ein webbasiertes System, mit dem ein solcher Wechsel relativ schnell möglich sein soll.

Das entsprechende System befindet sich einem Bericht von NeoWin zufolge derzeit in der Beta und soll es den Usern ermöglichen, einmal alle drei Monate die Region zu wechseln. Gamertag, Erfolge, Microsoft Punkte und die Goldmitgliedschaft werden dabei ebenfalls übertragen.

Auf einige andere spezifische Inhalte trifft das jedoch nicht zu, darunter Abos für TV-Dienste, die in einer anderen Region womöglich gar nicht erhältlich sind, oder Xbox-Music-Pässe. Eine Erstattung gibt es dabei nicht.

Beim bisherigen Wechsel waren meist Anrufe beim Support und lange Wartezeiten erforderlich, ebenso hatten Spieler, die umgezogen sind, mitunter Probleme mit bestimmten Punkte-Karten oder Codes, die mit der ursprünglichen Region ihres Accounts nicht kompatibel waren.

Wann das Ganze offiziell an den Start geht, ist momentan nicht bekannt.

1

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!