Eurogamer.de

Trüberbrook angekündigt und Kickstarter-Kampagne gestartet

"Akte X und Twin Peaks treffen auf den Förster vom Silberwald."

Headup Games hat zusammen mit der in Köln ansässigen btf (bildundtonfabrik) das Mystery-Adventure Trüberbrook angekündigt.

1

Das Ganze bezeichnet man als Mischung aus Science-Fiction und Heimatfilm: "Akte X und Twin Peaks treffen auf den Förster vom Silberwald", heißt es.

Zu dem Projekt läuft ab sofort eine Kickstarter-Kampagne und ihr spielt in dem Titel den jungen amerikanischen Physiker Hans Tannhauser. Mit ihm erkundet ihr einerseits das Dorfleben des Örtchens Trüberbrook und müsst nebenbei noch die Welt retten.

Bekannt ist die btf unter anderem für das Neo Magazin Royale, das Team hat bereits zwei kürzere Adventure-Spiele dazu entwickelt. Sämtliche Landschaften von Trüberbrook wurden übrigens von Szenenbildnern als Miniaturkulisse in einer Werkstatt gebaut, wie ein Filmset inszeniert und dann via Photogrammetrie eingescannt.

Als Sprecher werden unter anderem Justin Beard, Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann mit dabei sein.

Die Veröffentlichung ist für Herbst 2018 auf Windows, Mac, Linux, PlayStation 4, Xbox One und Switch geplant.

Anzeige

Kommentare (7)

Account anlegen

oder