Eurogamer.de

Overlord 2 - Komplettlösung • Seite 22

Dunkle Kristalle, Achievements, 100% Tyrannei

20. Kapitel 12: Überlebt die Arena

Zu Beginn werdet ihr in den Vorbereitungsraum geworfen. Zerstört alle Vasen, um möglichst viele Blaue zu erhalten. Diese benötigt ihr in den folgenden Kämpfen, um eure gefallenen Diener wieder zu beleben. Betätigt auch die beiden Schalter, um an die Tränke hinter den beiden Gittertoren zu gelangen. Betretet nun die Arena und das Spiel kann beginnen.

Das folgende Spektakel lässt sich in vier einzelne Kämpfe unterteilen. In der ersten Runde stellen sich euch bloß ein paar Sklaven in den Weg. Nutzt die Anfangsphase, um so viele Schergen wie möglich am Rand aufzugabeln. Ihr braucht sie euch nicht aufsparen, da nach jeder Runde gespeichert wird und bei einem Tod alle Items sowie Schergen wieder an den Seiten verstaut sind. Schlagt nun auf die schwächlichen Sklaven ein und macht euch bereit für den ersten richtigen Kampf.

Es werden zwei Einhörner in den Ring hochgefahren. Diese haben zwar eine starke Rammattacke, lassen sich aber leicht besiegen. Stellt eure Blauen zunächst an einem Sammelpunkt zusammen, damit sie nicht ins Gefecht geraten. Sie würden dort keine Sekunde überleben und dienen hier nur zur Wiederbelebung. Wartet auf eine Attacke des Einhorns und weicht ihm aus. Solange es nun reglos dar steht, könnt ihr mit euren Untertanen zum Angriff schreiten. Viel Schaden hält das Fabelwesen zum Glück nicht aus,

Nun folgt ein Riese zusammen mit einigen Sklaven. Kümmert euch nicht um die Menschen und konzentriert euch auf den großen Brocken. Lockt ihn hinten zu einen der Steinklötze und lauft um diesen herum. Dadurch trifft der Riese bei seiner Rammattacke automatisch auf Widerstand und gibt euch Zeit zum Kontern. Nutzt die Chance, zieht eure Helfer wieder zurück und wiederholt das Ganze.

Die dritte Runde ist eigentlich die letzte mit einer richtigen Auseinandersetzung. Dieses Mal tretet ihr gegen einen Riesen sowie ein Einhorn gleichzeitig an. Schaltet zunächst das Einhorn aus und kümmert euch dann um das Riesenbaby. Verfolgt die oben beschriebenen Attacken und nichts sollte schief gehen.

Das Grande Finale besteht aus eurem alten Freund dem Yeti, der in einer Minifestung steht und mit explosiven Fässern nach euch wirft. Schaut zu dem Senatorensitz und ihr erkennt die beiden Holztüren, vor denen je zwei Soldaten stehen. Bleibt einen Augenblick davor stehen, so dass das Monster ein Fass nach euch wirft. Schnellt zur Seite und der Weg zu der Zuschauertribüne sollte frei sein.

Steigt die Treppen nach oben und lauft zum Senatorensitz. Schickt eure Schergen durch den kleinen Spalt und lasst sie die beiden roten Säulen zerstören. Wiederholt den Vorgang auf der anderen Seite und ihr seht mit an, wie der Yeti in einer Sequenz außer Gefecht gesetzt wird. Entscheidet zum Schluss, ob das Biest leben oder sterben soll. Greift euch zu guter Letzt das blaue Schergennest und verschwindet im Unterweltportal auf der anderen Seite.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Overlord 2 (II)

Anzeige

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!