F1 2013: Kein Online-Pass, keine Demo

Systemanforderungen bekannt und Classic-Edition auf dem PC nur als Download.

Codemasters gibt seinen VIP/Online-Pass für F1 2013 auf. Soll heißen: Ihr braucht nicht irgendeinen Code, um online spielen zu können.

Darüber hinaus wird es keine Demo geben, wie das Unternehmen erklärt: „Wir haben es in Betracht gezogen, entschieden uns letztlich aber gegen die Veröffentlichung einer Demo, weil wir alle Ressourcen in das finale Spiel stecken wollen."

Die Classic-Edition wird unterdessen nur für begrenzte Zeit im Handel erhältlich sein. Anschließend könnt ihr euch die zusätzlichen Inhalte der Classic-Edition nach dem Launch als DLC kaufen.

Die klassischen Fahrzeuge im Spiel funktionieren übrigens in den Modi Grand Prix, Time Trial und Time Attack, ebenso könnt ihr damit online fahren. Im Karrieremodus sind sie nicht nutzbar.

„Weitere Infos zu anderen Classic-Spielmodi geben wir später bekannt", heißt es.

Auf dem PC ist die Classic-Edition nicht im Handel erhältlich, sondern nur über die digitale Distribution. Vorbestellen kann man F1 2013 via Steam vermutlich rund sechs Wochen vor dem Launch.

Anbei seht ihr übrigens nochmal die Bonusinhalte der Standard- und Classic-Editionen von F1 2013 abseits der 2013er Saison:

Standard-Edition

  • Nigel Mansell, Emerson Fittipaldi, Mario Andretti, Gerhard Berger und weitere Fahrer aus den 80ern
  • Fünf klassische Rennwagen aus den 80ern
  • Klassische Strecken: Brands Hatch und Jerez

Classic-Edition

  • Nigel Mansell, Emerson Fittipaldi, Mario Andretti, Gerhard Berger und weitere Fahrer aus den 80ern
  • Fünf klassische Rennwagen aus den 80ern
  • Alain Prost, Jacques Villeneuve, Eddie Irvine, David Coulthard und weitere Fahrer aus den 90ern
  • Sechs klassische Rennwagen aus den 90ern
  • Klassische Strecken: Imola, Estoril, Brands Hatch und Jerez

Ebenso bekannt gegeben wurden die Systemanforderungen von F1 2013:

Minimum

  • Betriebssystem: Windows Vista oder Windows 7
  • CPU: Intel Core 2 Duo @ 2,4 GHz oder AMD Athlon X2
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Grafikkarte: AMD HD2600 oder NVIDIA GeForce 8600
  • DirectX: DirectX 11
  • Festplatte: 15 GB

Empfohlen

  • Betriebssystem: Windows Vista oder Windows 7 64-bit
  • CPU: Intel Core i7 oder AMD Bulldozer
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafikkarte: AMD HD6000er Reihe oder NVIDIA GTX500er Reihe mit mindestens 1 GB RAM

Erscheinen wird F1 2013 am 4. Oktober 2013 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

F1 2013 - Gameplay-Video

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading