Telltales Game of Thrones: Spekulationen rund um Häuser und Schauplätze

Neues Bild mit Andeutungen.

Telltale hat ein neues Teaser-Bild (siehe rechts) zu Game of Thrones veröffentlicht. Darauf sieht man zwar keinen Ausschnitt aus dem Spiel, aber einen Satz, der offensichtlich einen Hinweis darauf darstellt, um welche Häuser es im Spiel geht. Achtung: Etwaige Spoiler.

1

Hervorgehoben wird dabei das Haus Forrester (via IGN), was womöglich ein Anhaltspunkt dafür ist, dass diese im Mittelpunkt des Spiels stehen. In den Büchern kam bisher niemand vom Haus Forrester in einer größeren Rolle vor, allerdings stammen diese aus Wolfswood im Norden und sind dem Haus Glover aus Deepwood Motte verschworen.

Zum Haus Forrester gehören die Kundschafter, die Lady Glover aussendet, um Stannis Baratheon bei seiner Reise durch Wolfswood auf dem Weg nach Winterfell zu unterstützen. Und genau damit steht das Zitat auf dem Bild im Zusammenhang. Die Aussage stammt von Asha Grejoy von den Iron Islands.

Das Ganze könnte dann möglicherweise auch noch im Zusammenhang mit den Geschehnissen an der Mauer stehen.

Gegenüber IGN wollte Telltale auf Nachfrage nichts davon bestätigen, weitere Details sollen aber „bald" folgen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (16)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (16)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading