X Rebirth VR verlässt die Early-Access-Phase, Livestream zu X4 angekündigt

Findet am Mittwoch statt.

Mit der Veröffentlichung von Version 4.30 hat X Rebirth VR die Early-Access-Phase verlassen und ist nun auf Steam und im Oculus Store erhältlich.

1

Zum Release unterstützt das Spiel auch Joysticks, HOTAS und lässt euch mit Maus und Tastatur spielen.

Unterdessen bekommen X Rebirth, X3: Terran Conflict und X3: Albion Prelude ebenfalls neue Updates.

  • Die Aktualisierung 4.30 für X Rebirth enthält einige Verbesserungen für die Spielsteuerung. Verbesserungen für Joysticks und HOTAS, die wir während der Entwicklung der XR VR Edition erreichen konnten, werden damit auch in X Rebirth verfügbar sein. Zudem wird es ein Standardprofil für einige der populärsten Sticks geben. Die Steuerung mit einem Gamepad wurde dank zahlreicher neuer Funktionen, die für die X Rebirth VR Edition entwickelt wurden, ebenfalls stark erleichtert. Klickt hier für eine vollständige Liste aller Verbesserungen und neuen Funktion.
  • X3: Terran Conflict 3.4 und X3: Albion Prelude 3.3: Mit diesen beiden Aktualisierungen statten wir die Spiele mit einigen Engine-Verbesserungen aus, die insgesamt die Leistung der Spiele steigert und gerade in großen Schlachten spürbare Leistungsgewinne bringen wird. Zudem kann das Spiel jetzt im randlosen Fenstermodus gespielt werden und natürlich wurden wieder Fehler behoben. Mehr Infos zu den Aktualisierungen findet ihr hier.

Unterdessen ist für den 13. Dezember ein Livestream mit Neuigkeiten zu X4: Foundations geplant. Dieser beginnt um 20 Uhr deutscher Zeit.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading