Quake Champions: Neuer Champion und neue Arena vorgestellt

Und die eSports-Pläne für 2018.

Ein alter Bekannter kehrt bald in Quake Champions zurück.

Auf der PAX East hat Bethesda neue Details zum April-Update für das Spiel bekannt gegeben und mit Strogg den neuesten Champion angekündigt.

"Halb Militärmetall, halb verrottendes Fleisch, komplett rasend vor Wut: Der größte Gegner aus Quake 2 und Quake 4 ist zurück und kämpft darum, aus den Traumlanden zu entkommen, um seinen gnadenlosen Kriegsherrn Makron zu kontaktieren. Spieler können auch die Kontrolle über Stroggs Begleiter Peeker übernehmen, eine fliegende Drohne, die mit Bomben um sich wirft. Gefraggte Gegner werden zu einem nahrhaften Brei namens Stroyent verarbeitet, der 25 HP wiederherstellt, aber trödeln ist nicht - auch andere Stroggs können diese Leckerei aufheben", heißt es.

Mit Awoken erwartet euch außerdem eine neue Arena. Dabei handelt es sich um ein nebliges Labyrinth aus tropischen Ruinen. Geeignet ist die Map für die Modi Deathmatch, Team Deathmatch, Duell, 2v2 und Instagib.

Des Weiteren plauderte Bethesda über seine eSports-Pläne für 2018. Zwei große und zwei kleinere Turniere für professionelle Teilnehmer sind geplant, ebenso zusätzliche Online-Events.

Das erste Turnier findet im Rahmen der Dreamhack Tours im Mai statt, dabei wird um ein Preisgeld von 50.000 Dollar gekämpft. Erstmals gibt es ein Qualifikationsturnier. Alle Besucher des Events haben die Möglichkeit, sich für das Turnier zu registrieren und um den Titel zu kämpfen. Eine Registrierung für die Dreamhack Tours ist hier möglich.

"2018 ist einiges los: Im August findet auf der QuakeCon 2018 die QuakeCon Open statt, auf der PGL im Oktober ist ein kleineres Turnier geplant und zum Abschluss steht das Quake Champions Invitational auf der Dreamhack Winter im Dezember an. Zudem beginnt die Collegiate Star League im Juni mit Quake-Champions-Turnieren. Jeweils wöchentlich und monatlich finden Online-Turniere im Rahmen der ESL Go4 League und der Quake Champions Open League statt, bei denen es um unterschiedlich große Preisgelder geht."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading