Baphomets Fluch: Director's Cut – Komplettlösung • Seite 17

Mit Nico und George auf Reise

Brunnen

Untersucht rechts das Tor und greift in die Öffnung. George springt automatisch zur Seite, um nicht von der Felswand erschlagen zu werden. Leider könnt Ihr nicht sehen, was sich im Dunkeln verbirgt. Verwendet also den kleinen Spiegel am Licht, um dieses auf das Tor zu reflektieren. Benutzt nun Euren Schlüssel aus dem Mausoleum und es erwartet Euch ein weiteres Rätsel.

DS: Benutzt die Regler an beiden Seite, um die Zahl einzustellen und drückt dann jedes Mal auf die große Taste unten rechts. Die Zahlen erhaltet Ihr aus Eurem Tagebuch und lauten: XIV, XXVII, VI, LXXXI, III, I, XVII, XII, XXV.

Wii: Hier ist es schon ein wenig komplizierter. Ihr habt zwar weniger Zahlen, müsst diese aber immer zusammenaddieren, um die nächste zu erhalten. Dreht dann immer in die beschriebene Richtung und zieht nach jedem Einrasten den nächsten Schalter zur Seite. Hier die richtige Reihenfolge: XIV rechts, XLI rechts, XLVII links, CXXVIII links, CXXXI rechts, CXXXII links.

Betretet danach den geöffneten Raum und Ihr könnt der Gräfin endlich ihre letzten Spielfiguren überreichen. Zurück in Paris redet Ihr kurz mit Nico sowie Lobineau und fahrt dann mit dem Zug nach Schottland.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Baphomets Fluch: Director's Cut Komplettlösung.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading