Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Disney schließt Propaganda Games

Alle Projekte beendet

Disney Interactive schließt die Pforten seines Entwicklerstudios Propaganda Games.

Nach dem Turok-Reboot von 2008 erscheint in diesen Tagen mit TRON: Evolution das letzte Projekt des Studios in Deutschland. Im letzten Jahr hatte man die Arbeiten an Pirates of the Caribbean: Armada of the Damned einstellen müssen.

"Disney Interactive bestätigt die Schließung seines in Vancouver ansässigen, internen Entwicklerstudios Propaganda Games", heißt es in einem Statement.

"Das Studio hat sämtliche mit seinem jüngsten Projekt verbundenen Arbeiten abgeschlossen."

Bereits nachdem Pirates of the Caribbean eingestampft wurde, hatte man die Größe des Studios reduziert.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare