FIFA 19

EA macht in diesem Jahr auf dem Spielfeld einen Schritt nach vorne. FIFA 19 fühlt sich dynamischer und unvorhersehbarer an als je zuvor.

Schlüsselereignisse

Junge Talente im FIFA 19 Karrieremodus sind euer wichtigstes Gut, wenn ihr den Sprung in die obersten Liegen mit eurer eigenen Mannschaft schaffen wollt. Der Grund dafür ist denkbar einfach: Die Topstars wollen nicht nur ordentlich Kohle sehen, sondern spielen bevorzugt in bekannten Vereinen, in denen sie die Chance zum Glänzen erhalten.

FIFA 19: Patch schwächt KI-Verteidiger ab, Spieler jubeln

FIFA 19: Patch schwächt KI-Verteidiger ab, Spieler jubeln

Lasst sie nicht die Arbeit erledigen.

Der neueste Patch für FIFA 19 dürfte viele Spieler glücklich machen.

Mit diesem schwächen die Entwickler die Effektivität der KI-Verteidiger ab. Diese agierten bis jetzt eigenständig so effizient, dass viele Spieler die KI die Abwehrarbeit machen ließen.

Verteidiger blocken jetzt zum Beispiel weniger effektiv Schüsse ab und strecken sich nicht mehr so weit, um das zu tun. Auch bei einem Tackling strecken sie sich nicht mehr so sehr.

Weiterlesen...

FIFA 19: Neuer Patch schwächt den Finesse-Schuss ab

FIFA 19: Neuer Patch schwächt den Finesse-Schuss ab

Unter bestimmten Voraussetzungen.

Der nächste Patch für FIFA 19 ist jetzt auf dem PC verfügbar - bald auch auf den Konsolen - und schwächt die First-Time-Finesse-Schüsse ab.

Diese galten bei vielen Spielern als zu stark. Das betrifft aber nur bestimmte Umstände, wenn der Ball den schießenden Spieler von hinten in einem Winkel von 135 bis 225 Grad erreicht. 0 Grad entsprechen der Richtung, in die der Spieler schaut. In der Community bezeichnet man es als "180 no-scope finesse shot".

In diesem Bereich sind Torabschlüsse jetzt anfälliger für Fehler. Die Schüsse fallen weniger genau aus, sind langsamer und haben weniger Drall. Die negativsten Auswirkungen spürt ihr, wenn der Ball den abschließenden Spieler in einem Winkel von 180 Grad erreicht.

Weiterlesen...

FIFA 19: Neuester Patch schwächt Fallrückzieher ab

EA hat den ersten großen Gameplay-Patch für FIFA 19 veröffentlicht, der ein paar wichtige Änderungen vornimmt.

Fallrückzieher, die von vielen als zu stark empfunden wurden, schwächt der Patch zum Beispiel deutlich ab.

Die Anpassungen betreffen alle Volleys, bei denen die Spieler den Boden verlassen. Der Patch ist auf dem PC bereits verfügbar und bald auch auf den Konsolen.

Weiterlesen...

Im Fußball bildet das Mittelfeld die wichtigste Schnittstelle zwischen eurer Abwehr und den Stürmern. Nicht selten entscheidet sich in dem doch recht weitläufigen Spielbereich, ob eure Kicker den Gegner unter Druck setzen und sich Torchancen herausarbeiten können oder ob gegnerische Angriffe rechtzeitig abgefangen werden, um gefährliche Situationen zu vermeiden.

FUT Web App FIFA 19 und Companion App - Release, Download und mehr

Verwaltet überall und jederzeit euer Ultimate Team.

Einer der wichtigsten Grundpfeiler der FIFA-Reihe ist der Ultimate-Team-Modus, kurz FUT. Auch in FIFA 19 ist der beliebteste Spielmodus wieder mit dabei und lädt euch dazu ein, eure eigene Traummannschaft auf die Beine zu stellen. Damit ihr euer Team nicht nur von zuhause aus via PC und Konsole verwalten könnt, sondern auch unterwegs mit dem Smartphone, Tablet, gibt es die Companion-App und die Web-App.

FIFA 19: Elfmeterschießen und halten - So klappt's

Verwandelt mit geschlossenen Augen.

Eine der schwierigsten und wichtigsten Disziplinen als Fußballer ist das Elfmeterschießen respektive das Halten Selbiger, wenn man Torwart ist. Kickt man als Schütze das Leder unter tosendem Beifall in den Kasten oder kratzt den Ball in letzter Sekunde von der Linie, ist man schnell der Held des Spiels. Verhaut man den Schuss allerdings oder springt in die entgegengesetzte Schussrichtung, kann man sich auch gleich zu den anderen Flaschen in den Träger stellen.

FIFA 19 (Switch) - Test: Der kleine Bruder

FIFA 19 (Switch) - Test: Der kleine Bruder

Spielerisch gute Umsetzung, inhaltlich fehlt manches.

Die Handheld-Versionen der FIFA-Reihe hatten es nie leicht. In bestimmten Punkten ziehen sie gegenüber den größeren Brüdern auf den Konsolen und dem PC immer den Kürzeren. Auf der Switch ist das nicht anders. Letztes Jahr lieferte EA Sports mit der Version für Nintendos Konsolen-Handheld-Hybrid einen soliden Grundstein ab, dem es an einigen Inhalten aus den anderen Fassungen mangelte. In manchen Aspekten haben die Entwickler in diesem Jahr nachgebessert, in anderen unverständlicherweise nicht.

Nachdem das Spiel im letzten Jahr mehr an die Last-Gen-Versionen erinnerte, legt EA Sports mit der neuesten Version ein wenig was drauf und es sieht alles leicht besser aus. Es ist nichts, was in der Lage wäre, mit den 4K/HDR-Versionen auf Xbox One X und PS4 Pro mitzuhalten, aber viel mehr ist nicht zu erwarten. Das ist nicht als großer Kritikpunkt gedacht. FIFA 19 sieht auf der Switch gut aus - im Handheld-Modus mehr als auf dem großen Fernseher - und es ist okay so und ansehnlich. Nichts Weltbewegendes.

Das alles unterwegs zu spielen, zum Beispiel am vergangenen Wochenende im Zug auf dem Weg zur EGX Berlin, macht Spaß und funktioniert gut. Und doch fühlt es sich anders an als auf den anderen Plattformen. Der Grund ist, so nehme ich an, der Mischmasch aus dem alten, im letzten Jahr mit der individuellen Switch-Engine eingeführten Grundgerüst und einigen der übernommenen Neuerungen aus den anderen Versionen. Dazu zählt zum Beispiel das neue Schuss-Timing, bei dem ihr die Schusstaste erneut betätigt, um euren Schuss zu verbessern - oder nicht, wenn ihr es vermasselt. In seiner Gesamtheit merkt ihr, dass es nicht zu 100 Prozent zusammenpasst, sich merkwürdig anfühlt, nicht wie aus einem Guss. Das trifft dann zu, wenn ihr die anderen Fassungen kennt. Wenn nicht, fehlt euch dieser Vergleich. Es ist aber nichts, woran ihr euch nicht gewöhnen würdet.

Weiterlesen...

Selbst wenn eure Abwehr geschlossen wie eine Mauer steht, werdet ihr keine Trophäen einheimsen, wenn der Ball nicht in das gegnerische Tor wandert. Da das nicht immer einfach ist - ganz besonders, wenn ihr gegen stärkere Mannschaften und erfahrene Spieler antreten müsst und nur selten Chancen für ein Tor bekommt -, ist es umso wichtiger, dass ihr jede Torchance auch verwandelt. Wie ihr das am besten bewerkstelligt und das Runde zielsicher in das Eckige befördert, das klären wir auf dieser Seite.

Fans der Squad Building Challenges - kurz SBC - dürfen sich freuen, denn die ursprünglich mit FIFA 17 eingeführten Herausforderungen werden, wie schon im Vorgänger, auch in FIFA 19 weitergeführt und haben sogar ein paar Verbesserungen erfahren. Auf diesem Weg könnt ihr mit nur wenig Aufwand bequem zusätzliche Belohnungen für eure Mannschaft verdienen.

Erstes Update für FIFA 19 veröffentlicht

Erstes Update für FIFA 19 veröffentlicht

Petr Cech verhandelt jetzt ohne Helm.

EA Sports hat das erste Update für FIFA 19 veröffentlicht.

Damit entfernt man unter anderem den Helm von Petr Cech bei Vertragsverhandlungen. Der Torwart von Arsenal London hatte zuvor selbst auf Twitter darauf hingewiesen (siehe unten), das er diesen im Spiel dabei trägt.

Das Update ist jetzt für den PC verfügbar und folgt bald für die Konsolen. Statt eines Helms trägt Cech bei Verhandlungen dann eine Krawatte. Sieht auch besser aus.

Weiterlesen...

FIFA 19 Aufstellung - Die beste Formation und Taktik für den Sieg

Die passende Formation ist das A und O einer Mannschaft.

Habt ihr die Zügel in FIFA 19 erst einmal in die Hand genommen, gehört es zu den wichtigsten Dingen, dass ihr euch nicht auf euren erzielten Erfolgen ausruht, sondern euren Fortschritt unermüdlich weiter vorantreibt. Es ist ein niemals enden wollender Prozess des Feintunings, bei dem ihr die Spieler eurer Mannschaft perfekt aufeinander abstimmt und sie zu einem harmonischen Team zusammenwachsen lasst. Auch in FIFA 19 kann diese Tatsache einmal mehr auf nachvollziehbare Art und Weise seinen Spielern vermitteln.

FIFA 19 - Die zehn besten Passgeber in FUT

Wenn der Ball ankommen soll.

Das Passspiel ist im Fußball von unschätzbarem Wert. Nur so bringt ihr die Bälle zu euren eigenen Mitspielern, ob in der Offensive oder in der Verteidigung. Wer nicht präzise passt, schenkt dem Gegner den Ball oder generiert dadurch womöglich einige gefährliche Situationen. Dabei klingt es in der Theorie so einfach, den Ball von einem Spieler zum anderen zu treten. Aber wie bei fasst allem gibt es auch hier wieder die Grenze zwischen guten Passspielern und kongenialen Passgöttern.

FIFA 19 - Die 20 besten Torhüter in FUT

Wer euren Kasten sauber hält.

Wenn es hart auf hart kommt, sind die Torhüter oftmals eure letzte Hoffnung darauf, ein Gegentor noch zu verhindern. Damit das möglichst gut klappt, braucht ihr einen Keeper, der sicher zwischen den Pfosten steht und Bälle sicher pariert. Und das kann er auf verschiedene Art und Weise, indem er Schüsse abwehrt, schnell hinausläuft, bei Eckbällen den Ball wegfaustet oder einem Gegenspieler den Ball noch vom Fuß grätscht.

Keine Lust auf KI-Mitspieler? Dann schaut euch die Pro Clubs doch mal näher an. Hier treten zwei Teams gegeneinander an, die komplett aus menschlichen Akteuren bestehen. Im Optimalfall jedenfalls, denn wenn nicht genügend Mitspieler verfügbar sind, ersetzt die KI natürlich freie Plätze, um die Wartezeiten gering zu halten.

Übersicht kann euch im Fußball enorm weiterhelfen. Wer alles im Blick hat, was auf dem Spielfeld passiert, kann auch am besten darauf reagieren. Das ist in der Realität so und natürlich auch in FIFA 19. Hier stehen euch verschiedene Kameraperspektiven zur Auswahl. Die Frage ist: Gibt es die beste Kameraperspektive oder solltet ihr überhaupt etwas an der Standardansicht ändern?

FIFA 19: Die 20 schnellsten Spieler in FUT

Wenn es schnell gehen muss.

Im Fußball kommt es auf verschiedene Fähigkeiten und Aspekte an. Das unterscheidet sich je nach Spielsituation. Manchmal müsst ihr es ruhig angehen lassen, dann wiederum braucht ihr eine bombenfest stehende Verteidigung. Und wenn ein Konter in Aussicht ist, schadet es nicht, schnell sprintende Kicker in den eigenen Reihen zu haben. Am Ende zählt zwar die Mannschaftsleistung, aber je besser die einzelnen Zahnrädchen sind, desto besser funktioniert am Ende das Gesamtkonstrukt.

Im Fußball zählen die Tore. Da könnt ihr am Ende noch so schön spielen oder mit dem Ball zaubern, wenn ihr am Ende keine Tore macht, dann gewinnt ihr auch nicht. Als hilfreich erweisen sich dabei natürlich fähige Stürmer, die in der Lage sind, den Ball sicher im Netz unterzubringen. Und während einige auf Technik und ihre Fähigkeiten setzen, überzeugen andere mit ihrer reinen Schusskraft.

FIFA 19: Die 10 besten Freistoßschützen in FUT

Wenn eine Mauer nicht mehr hilft.

Kein Fußballspiel kommt ohne Standardsituationen aus. Über diese wird immer fleißig diskutiert, ob sie nun gerecht oder ungerecht waren. Sie sind jedenfalls ein durchaus gutes Mittel gegen defensivstarke Mannschaften, wenn ihr nicht an deren Abwehr vorbeikommt. Normalerweise bekommt ihr pro Partie mindestens einen Freistoß und dann gilt es natürlich, diesen optimal zu verwerten. Dabei hilft ein Expert, der sich auf Freistöße spezialisiert hat.

FIFA 19 - Test: Ein Schritt nach vorne

EmpfehlenswertFIFA 19 - Test: Ein Schritt nach vorne

Aber der Hallenmodus fehlt noch immer.

Fußball ist ein Spektakel. Eines, das seinen Fans Höhen und Tiefen vermittelt. Und das regelmäßig im Abstand von zum Teil wenigen Minuten. In einem Moment ist alles toll, ihr fühlt euch euphorisch und ein paar Minuten später bricht überspitzt formuliert die Welt zusammen. Ich denke da an die schmerzhafte Niederlage der Bayern im Champions-League-Finale gegen Manchester United im Jahr 1999. Bis zur 90 Minute führte Bayern mit 1:0, bevor Manchester in der Nachspielzeit mit zwei Treffern die Partie drehte. Innerhalb von drei Minuten schlug die Begeisterung und Vorfreude auf den Sieg ins komplette Gegenteil um. Solche Momente brennen sich einem in den Kopf. Genauso wie der bezaubernde 7:1-Sieg Deutschlands gegen Brasilien bei der WM vor vier Jahren und der darauffolgende Weltmeistertitel.

Und dann haben wir da ein FIFA. Ein Spiel, das spielerisch betrachtet auf hohem Niveau unterwegs ist. Was fehlte, waren solche Momente. Dinge, an die ihr euch Monate oder Jahre später noch zurückerinnert. Ob das bei FIFA 19 in einem halben Jahr der Fall ist, zeigt sich noch. Die Grundlage dafür hat Electronic Arts geschaffen und geht unter anderem damit einen Schritt in die richtige Richtung. Kurz gesagt: FIFA 19 fühlt sich so gut an wie nie zuvor.

Und das liegt nicht daran, dass EA hier die Dinge großartig umgekrempelt hätte. Im Gegenteil: es sind Detailanpassungen, die in ihrer Summe ein besseres Spielerlebnis ermöglichen. Die Spieler sind schnell und wendig unterwegs, reagieren flott auf eure Eingaben. Es gibt zahlreiche neue Bewegungsanimationen und die KI spielt überwiegend gut mit. Der eine oder andere Aussetzer ist nach wie vor mit dabei. Durch die neuen Bewegungen sowie Anpassungen an der First-Touch-Steuerung und den Schüssen fühlt sich FIFA 19 natürlich, dynamisch und unvorhersehbar an. Ein Angriff gleicht selten dem anderen.

Weiterlesen...

FIFA 19 - Ratings: Die besten Spieler der Bundesliga in FUT

Für alle Positionen das Optimalste.

Zu den unzähligen lizenzierten Spielern aus aller Welt zählt in FIFA 19 natürlich auch wieder die deutsche Bundesliga. Auch hier tummeln sich allerlei Starspieler, die eurem Verein weiterhelfen und ihn verbessern können. Vor dem internationalen Vergleich muss sich in der Bundesliga niemand verstecken.

Fußball ist vor allem ein Teamsport und auch in FIFA 19 wird dementsprechend gespielt. Manchmal braucht es aber einen Ballkünstler, der ein wenig zaubert und seine Gegenspieler stehen lässt, als wäre es kein großes Ding. In der Verteidigung könnt ihr ein nahezu undurchdringliches Bollwerk aufbauen, Mittelfeldspieler sind hingegen flexibel.

Alex Hunter hat eine kurze, aber bereits sehr erlebnisreiche Karriere hinter sich. In die Premier League eingestigen, hatte er mit einer Verletzung zu kämpfen. Er hat die Welt bereist, neue Freunde und unerwartete Verwandte kennengelernt. Und in FIFA 19 geht seine Karriere in die nächste Runde, diesmal mit der Champions League im Fokus.

FIFA 19 FUT - Division Rivals, FUT Champions und Weekend League in Ultimate Team und alle Belohnungen

Was ihr als Entlohnung bekommt, wie und wann ihr teilnehmen könnt.

Im Modus FUT Champions habt ihr im Ultimate-Team-Modus von FIFA 19 eine weitere Möglichkeit, euch mit anderen Spielern zu messen. Im Gegensatz zu den ganz gewöhnlichen Online-Partien kämpft ihr hier um die Spitzenposition auf der Welt, indem ihr täglich Partien spielt und an den Wochenendligen teilnehmt.

In eurem Kopf habt ihr mit Sicherheit eine Vorstellung davon, wie eure Wunschelf in Ultimate Team am Ende aussehen sollte, oder? Früher wart ihr noch auf Papier angewiesen, um das zu planen, heute geht es mit dem Dream-Squad-Tool in FUT ganz bequem und Coins müsst ihr dafür auch nicht ausgeben. Darüber hinaus verraten wir euch auf dieser Seite, wie ihr die beste Aufstellung im Draft Mode zusammenstellt.

Während vor allem in Europa der Druck auf Lootboxen und vergleichbaren Mechanismen wächst - eine ganze Reihe Glücksspielbeauftragter nimmt sich gerade der Sache an, die "riskiert, die Grenzen zwischen Gaming und Glücksspiel zu verwischen" (siehe eg.net), legt EA ab sofort die Gewinnchancen für gewisse Karten in seinen FIFA Ultimate Team Kartenpaketen dar.

Eines der wichtigsten Werkzeuge in Ultimate Team ist der Transfermarkt. Unmengen von Karten erwarten euch dort, die ihr kauft und wieder verkauft. Mitunter macht ihr gute Schnäppchen, findet Stars oder könnt einen satten Gewinn erzielen. Es lohnt sich, wenn ihr euch eingehend mit dem Transfermarkt befasst und ein Verständnis für gute Schnäppchen oder für Kauffallen entwickelt. Es gibt so einiges, worauf ihr achten müsst. Was das ist, erfahrt ihr auf dieser Seite.

FIFA 19 FUT - Coins (Münzen) verdienen in Ultimate Team

Füllt eure Kassen mit virtuellem Geld.

In der Realität geht ohne Geld im Fußball wenig und das spiegelt sich in Ultimate Team wider. Im Original sind es im Spiel Coins, auf Deutsch Münzen. Der englische Begriff hat sich aber auch hierzulande durchgesetzt. Die Coins im Spiel erhaltet ihr als Belohnung für erbrachte Leistungen und ohne sie geht nichts.

FIFA 19 FUT - Spieler in Ultimate Team anpassen, Verträge verlängern und Leihspieler nutzen

Passt euer Team an eure Vorstellungen an und sichert euch Spieler für lange Zeit.

Es kommt vor, dass ihr einen Spieler entdeckt oder kennt, den ihr zwar gerne für Mannschaft haben würdet, aber so richtig passen will er in das aktuelle Grundgerüst nicht. Also könntet ihr entweder das Team umkrempeln, was mehr Arbeit und eine neue Planung bedeuten würde, oder einfach die Position des Spielers anpassen. Ebenso solltet ihr an ihre Verträge denken und ihr könnt als vorübergehende Hilfe Leihspieler einsetzen.

Ohne eine gut aufeinander abgestimmte Mannschaft mit passender Aufstellung kommt ihr in FUT nicht weit. Aber welche Aufstellung ist "richtig"? Ein Team mit schlechter Teamchemie ruft nicht die bestmögliche Leistung auf dem Platz ab und erzielt keine Erfolge. Denkt darüber hinaus auch an Trainer, Manager und Fitness. Alles, was ihr dazu wissen solltet, lest ihr auf dieser Seite.

Die neue Saison ist da und der Ball rollt schon wieder. Jetzt auch im neuesten Teil der FIFA-Reihe, der euch in die nächste Runde Ultimate Team schickt. Wie in jedem Jahr gibt es wieder einiges zu tun, bevor euer Traumteam etabliert ist. Ihr braucht Coins, um dieses Vorhaben zu finanzieren, denn die Spieler kommen nicht von selbst zu euch. Damit ihr möglichst optimal in Ultimate Team startet, findet irh auf dieser Seite ein paar Tipps für den perfekten Einstieg.

Seit vielen Jahren ist der Ultimate-Team-Modus das Kernstück der FIFA-Reihe und hat sich zu einem der beliebtesten Modi entwickelt. Die Verlockung ist groß, das eigene Team mit Starspielern zusammenzustellen und das Sammelfieber packt euch wie bei den Panini-Bildchen. In der Theorie ist das immer einfacher als in der Praxis. Nur die besten Spieler der Welt hättet ihr natürlich gerne, aber in der Praxis läuft es nicht immer so reibungslos, wie ihr das gerne hättet.

Den Karrieremodus von FIFA 19 könnt ihr nicht nur als Trainer bestreiten, sondern auch mit einem einzelnen Spieler. Ihr erstellt dazu entweder einen eigenen Kicker mitsamt Aussehen oder wählt einen der zahlreichen vorhandenen aus. Anschließend müsst ihr Leistungen bringen, wenn ihr aufgestellt werden möchtet. Und dadurch verbessert ihr euch natürlich gleichzeitig. Ein paar Tipps dazu lest ihr nachfolgend.

FIFA 19 Karrieremodus - Sorgt für eine gute Fitness und Moral

Haltet eure Spieler fit und bei Laune.

Die Qualität eurer Spieler ist ein wichtiges Merkmal auf dem Platz, aber nicht das alleine entscheidende. Die besten Spieler bringen euch nämlich wenig, wenn ihre Fitness im Keller ist und sie zum Beispiel mit fitteren Gegenspielern nicht mehr mithalten können. Und unzufriedene Spieler bringen auf dem Rasen nicht ihre maximal mögliche Leistung oder drohen gar damit, euren Verein zu verlassen. Das sind Dinge, die ihr nicht vernachlässigen solltet.

FIFA 19 Karrieremodus: Mehr Geld für euren Verein erhalten

Spült mehr Geld in eure Vereinskasse.

Im modernen Fußballgeschäft funktioniert wenig ohne Geld. Nur wer richtig viel Kohle auf dem Bankkonto hat, kann sich Stars wie Neymar, Ronaldo oder Messi leisten. Dann aber sonst nicht mehr viel. Da stellt sich die Frage: Wie kommt ihr im Karrieremodus an Geld? Cheats gibt es keine, aber eine Reihe anderer Optionen, um euren Kontostand ein wenig in die Höhe zu treiben. Das geht auf spielerische Art aber auch durch Boni, die Veteranen erhalten. Beide Möglichkeiten lohnen sich.

Eine gute Offensive ist wichtig, um Tore zu erzielen. Gleichzeitig solltet ihr hinten gut stehen, um Einschläge im eigenen Kasten zu verhindern. Denn ohne eine effektive Verteidigung seid ihr in FIFA 19 aufgeschmissen. Wild auf die Tasten zu hämmern, bringt euch dabei nicht viel. Ihr braucht ein gutes Verständnis des Spiels, fähige Abwehrspieler und natürlich Übung.

Mögt ihr keine Veränderungen, ist Fußball der richtige Sport vor. Hier und da verändern sich zwar kleinere Dinge, die grundlegende Struktur des Sports bleibt aber erhalten. Auch wenn ihr euch zehn Jahre lang kein Spiel anschaut, werdet ihr immer noch verstehen, was auf dem Rasen passiert. Am Ende geht's doch immer nur ums Tore schießen.

FIFA 19 Tipps und Tricks - Alle Guides in der großen Übersicht

Was ihr müssen müsst, um auf dem virtuellen Rasen erfolgreich zu sein.

Die neuen Saisons haben begonnen oder beginnen gerade und dementsprechend steht FIFA 19 vor der Tür, in das die Fußballverrückten wieder jede Menge Zeit investieren werden. Je nach Spielmodus ist es gar nicht so leicht, den richtigen Einstieg zu finden, da viele Dinge zu beachten sind. Und da ist ein bisschen Hilfe nicht verkehrt. Wie jedes Jahr liefern wir euch einen umfangreichen Guide mit Tipps und Tricks zu zahlreichen Aspekten, zum Beispiel dem Karrieremodus, FUT (FIFA Ultimate Team), Talenten, jungen Spielern und vielem mehr.

FeatureFIFA 19 spielt sich wie ein FIFA

Wie immer sind es die Details, die das Jahr definieren.

Neues Jahr, neues FIFA. Electronic Arts' Erfolgsreihe geht Ende September in die nächste Runde und fühlte sich beim Anspielen auf der gamescom in der vergangenen Woche wie ein FIFA an. Hättet ihr nicht erwartet, oder? Der Fußball ändert sich nicht oder kaum, also geht nicht davon aus, dass sich in FIFA großartige Dinge tun.

Die zwei großen Erkenntnisse der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft: Deutschland kann auch Spiele mit gefühlt 100 Prozent Ballbesitz verlieren - und womöglich habt ihr bei Fortnite bereits Griezmann und andere Weltstars einen neuen Scheitel gezogen. Zahlreiche Spitzensportler feierten ihre Treffer während des Turniers nämlich mit Emotes aus dem Battle-Royale-Shooter, nachdem wir derartige Tänze zuvor auch immer mal wieder in der Bundesliga gesehen haben.

Der Soundtrack von FIFA hat schon immer einen wesentlichen Teil der hochwertigen Präsentation des Kicks ausgemacht. Oft genug hat Electronic Arts bereits ein außergewöhnliches Händchen bei der Auswahl der Interpreten bewiesen und mit viel Fingerspitzengefühl einen abwechslungsreichen wie hochwertigen OST zusammengestellt. Jedes Jahr aufs Neue sind sowohl musikalische Weltstars als auch bislang unbekannte Künstler vertreten. Gerade für Newcomer ist die hier gebotene Plattform von immenser Bedeutung - nicht wenige Musiker konnten aufgrund ihres Auftauchens im FIFA-Soundtrack ihren internationlen Durchbruch feiern.

Es gibt viele gute Gründe, FIFA 19 zu kaufen. Traditionsgemäß stellen die konkurrenzlos zahlreichen Ligen und Lizenzen allerdings den größten Pluspunkt dar, den ihr gegenüber der Konkurrenz von Pro Evolution Soccer habt. Zwar macht Konami beständig Boden gut, doch auch in diesem Jahr ist Electronic Arts der eindeutige Platzhirsch - und es sieht nicht so aus, als würde sich daran allzu bald etwas ändern.

FIFA 19 Demo: Alles, was ihr wissen müsst

Erst kicken, dann kaufen.

Längst ist die Frage nicht mehr ob, sondern wann eine FIFA-19-Demo erscheint. Mit beeindruckender Zuverlässigkeit veröffentlicht Entwickler Electronic Arts bereits seit Jahren im Vorfeld eine Probierversion des jeweiligen Kicks, die euch in ihrer Gesamtheit einen ziemlich guten Eindruck davon vermittelt, was ihr vom aktuellen Teil der Rasenschachsimulation zu erwarten habt.

FIFA 19: Icons - Alle Legenden und ihre Werte in FUT

Die Besten der Besten der Besten, Sir!

Dank des dicken Lizenzpakets steckt FIFA 19 voller aktiver Fußballer und weltbekannter Sportler, doch altgediente Legenden laufen für gewöhnlich nicht mehr auf den virtuellen Platz. Dieses Problems nahm sich Entwickler EA vor einigen Jahren mit den sogenannten Icons an, ganz besonders seltenen FUT-Karten ehemaliger Weltstars, die ihre Schuhe bereits an den Nagel gehängt haben.

FIFA 19 Stadion-Liste: Alle Stadien im Überblick

In diesen Arenen rollt der Ball.

Eine Fußballpartie ist nur so gut wie die Stimmung im Stadion - das gilt für FIFA 19 ebenso wie beim echten Rasenschach. Entsprechend gibt Entwickler Electronic Arts bereits seit Jahren Vollgas bei der originalgetreuen Umsetzung der aufwändig