Killzone: Shadow Fall

Inhaltlich bleibt Killzone holperig, aber spielerisch wagt man sich in Richtung mehr Freiheit und Abwechslung in offeneren Leveln vor.

Spotlight

EmpfehlenswertKillzone Shadow Fall - Test

Launch-Titel haben es nicht einfach. Dieser hier schlägt sich trotzdem ziemlich ordentlich.

VideoKillzone: Shadow Fall - Launch-Trailer

Sony eröffnet die Next-Gen unter anderem mit seiner Shooter-Reihe.

VideoKillzone: Shadow Fall - Story-Trailer

Guerrilla Games zeigt euch, was euch im PS4-Launch-Titel erwartet.

Schlüsselereignisse

Artworks aus Guerrilla Games' neuem Spiel geleakt

Mischung aus Sci-Fi- und prähistorischen Elementen - oh, und mit Robodinos!

Der holländische Killzone-Entwickler Guerrilla Games arbeitet an einer neuen Marke, was keine große Sache ist für ein Studio, das sein Geld mit Spielentwicklung verdient. Ähem... Nun sind in einem chinesischen Forum Bilder aufgetaucht, die als erste Artworks des angeblich mit dem Codenamen "Horizon" versehenen Projektes bezeichnet werden (via NeoGAF).

Guerrilla Games noch unsicher über das Potenzial von VR für Ego-Shooter

"Die Spiele müssen darauf maßgeschneidert sein."

Aktuell sind Virtual-Reality-Brillen wie Oculus und Morpheus in aller Munde, versprechen sich doch viele davon einen neuen Grad an Immersion in Sachen Videospiele. Guerrilla Games Steven Ter Heide hat nun im Gespräch mit Eurogamer.de ebenfalls Interesse an der Hardware bekundet, aber gleichzeitig auch zu Bedenken gegeben, dass nicht jedes gewohnte Spielkonzept automatisch auch für VR-Hardware geeignet ist.

Killzone: Shadow Fall Patch 1.26 erschienen

Killzone: Shadow Fall Patch 1.26 erschienen

In Vorbereitung auf den Koop-Modus "Intercept".

Im Anlauf auf den Koop-Modus der auf den Namen Intercept hört und heute erscheint, veröffentlichte Killzone-Entwickler Guerrilla Games einen Patch für das Hauptspiel, der zahlreiche Verbesserungen mit sich bringt.

Einem Homepage-Eintrag auf der Killzone.com sind folgende Anpassungen zu entnehmen:

Unterstützung für Killzone Shadow Fall Intercept: Patch 1.26 fügt Shadow Fall Support für die Koop-Erweiterung Intercept hinzu, der diese Woche erscheint. (...)

Weiterlesen...

Eg.de Frühstart - Among the Sleep, Watch Dogs, Killzone: Shadow Fall

Among the Sleep erscheint nächste Woche, Grafik der Next-Gen-Versionen von Watch Dogs entspricht hohen PC-Einstellungen und neuer Patch für Killzone.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Watch Dogs, PES 2015, LEGO Der Hobbit

Watch Dogs bricht Ubisofts Vorbesteller-Rekord, PES 2015 erscheint wohl im September und drei DLCs für LEGO Der Hobbit.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - E3 2014, Flockers, Patrice Desilets

Microsoft verspricht neue Marken und Fortsetzungen für die E3, Flockers via Early Access erhältlich und Patrice Desilets arbeitet an neuem Projekt.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Tomb Raider, Killzone: Shadow Fall, DayZ

Next-Gen Tomb Raider nutzt gleiche Assets, Killzone 2,1 Mio. Mal verkauft und neuer Patch für DayZ veröffentlicht.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - PlayStation Vita, Steam, Guild Wars 2

Unity-Engine jetzt mit Vita-Support, 75 Mio. Steam-Nutzer und stabile Spielerzahlen in Guild Wars 2.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Steam, Baphomets Fluch, Shenmue 3

Steam mit 7 Millionen aktiven Nutzern, regelmäßig Filmangebote zu Baphomets Fluch und SEGA untersucht Shenmue-3-Fake.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Digital FoundryDie Technologie von Killzone: Shadow Fall

Ein Blick hinter die Kulissen von Guerrilla Games.

Es war eine Gelegenheit, der wir nicht widerstehen konnten. Kurz vor dem Launch von Killzone: Shadow Fall bot uns Guerrilla Games die Chance, das Studio in Amsterdam zu besuchen, um dort die wichtigsten Leute der Design- und Technologie-Abteilungen zu treffen und mit ihnen zu sprechen. Als Journalisten sind wir nahezu immer Außenstehende, die nicht mit dem eigenen Designprozess vertraut sind, daher würde dieser beispiellose Zugang zu einem Artikel führen, der sich deutlich vom Rest unterscheidet. Während unseres Besuchs stellten wir fest, dass es in der Next-Gen nicht nur um bessere Grafik und Sound geht, obwohl sie natürlich auch wichtig sind, sondern vielmehr um die Möglichkeiten, die die Entwickler durch diese höhere Leistung bekommen und wie sie es ihnen ermöglicht, sich selbst besser auszudrücken.

Killzone Shadow Fall - Test

EmpfehlenswertKillzone Shadow Fall - Test

Launch-Titel haben es nicht einfach. Dieser hier schlägt sich trotzdem ziemlich ordentlich.

Killzone - eine Serie, die ich immer lieben wollte, die mich aber nie so recht ließ. Ein wahnsinnig interessantes Universum, aber ein Spiel, so zermürbend und stupide, dass es sich das Shootern nur von anderen Spielen dieser Art abgeschaut zu haben schien. Geistlose Betäubung der besonders lauten Art. Das jetzt auch noch als Launch-Titel, eine Kategorie, die schon an und für sich keinen allzu guten Ruf genießt? Kann das überhaupt gut gehen? Zu meiner Überraschung kann es das tatsächlich, denn Guerrilla hat sich für diesen Konsolenstart nicht nur mit der Technik befasst.

Bevor ich hier allerdings einen neuen System-Seller ausrufe, vielleicht der Einwand, dass auch dieses, das in vielerlei Hinsicht beste Killzone, noch genügend Probleme hat. Ein zeitloser Klassiker, an den die Leute noch starke Erinnerungen haben, wenn wir PS4 und Xbox One schon wieder einmotten, sieht aus Gründen, auf die ich noch eingehen werde, anders aus. Im Hier und Jetzt macht der Titel aber die wichtigsten Dinge richtig, um sich eine Kaufempfehlung einzuhandeln: Es ist ein ausnehmend schönes Actionspiel, mit einigen guten Ideen, wie sich das Kern-Konzept seiner Vorgänger verfeinern lässt.

Keep your friends close, but your enemies closer

Weiterlesen...

Digital FoundryNext-Gen Now: Killzone: Shadow Fall, Resogun und Knack

Digital Foundry bietet 1080p60-Video-Downloads und eine Performance-Analyse der großen PS4-Exklusivtitel.

In den USA ist die PlayStation 4 nun bereits erhältlich. In Europa müssen wir uns noch mehr als eine Woche gedulden, während die Japaner noch Monate auf die Ankunft von Sonys neuester Hardware warten. Um die Wartezeit zu überbrücken, haben wir einige 1080p60-Download-Videos der wichtigsten Sonys-Exklusivtitel für euch: Killzone: Shadow Fall, Resogun und Knack.

Eg.de Frühstart - Payday 2, The Witness, DuckTales Remastered

Eg.de Frühstart - Payday 2, The Witness, DuckTales Remastered

Demo zu Payday 2 für die Xbox 360, The Witness kann bis zu 40 Stunden dauern und DuckTales Remastered für PC im Handel.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Weiterlesen...

Eg.de Frühstart - Total War: Rome 2, Frictional, Injustice

Beta-Update 4 für Rome 2, neuer Teaser zum nächsten Frictional-Spiel und Ultimate Edition von Injustice kommt auch für PC, PS4 und Vita.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Guerrilla nennt Details zum Season Pass von Killzone: Shadow Fall

Guerrilla nennt Details zum Season Pass von Killzone: Shadow Fall

Umfasst einen Koop-Modus mit zehn Maps und zwei MP-Erweiterungen.

Nach der Veröffentlichung von Killzone: Shadow Fall ist mit sechs Erweiterungen zu rechnen.

Diese könnt ihr auch in Form eines Season Pass kaufen, zu dem Entwickler Guerrilla Games nun einige Details genannt hat.

Für 19,99 Euro bekommt ihr unter anderem einen komplett neuen Online-Koop-Modus, in dem bis zu vier Spieler gemeinsam gegen mehrere Gegnerwellen antreten. Mit dabei sind außerdem vier Karten sowie ein einzigartiges Leveling-System.

Weiterlesen...

Eg.de Frühstart - Elder Scrolls Online, Rockstar, Guild Wars 2

Neue Beta-Einladungen für Elder Scrolls Online, Rockstar sucht Mitarbeiter mit PC-Erfahrung und neues Update für Guild Wars 2.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

E3 2013: Zusammenfassung der Sony-Pressekonferenz

Sony spielt seine Karten clever aus.

Die Pressekonferenz von Sony stand zwar ganz im Zeichen der neuen Generation, doch auch die aktuellen Geräte sollten dabei nicht ausgelassen werden. Bevor man sich also voll und ganz der PlayStation 4 widmete, trat Jack Tretton zu Beginn der Veranstaltung auf die Bühne. Er sprach ein wenig über die PlayStation Vita, deren schwache Verkaufszahlen man natürlich nicht erwähnte, sondern blickte zuversichtlich in die Zukunft.

Digital FoundryTechnik-Analyse: Killzone: Shadow Fall Demo

Digital Foundry nimmt Guerrilla Games' PS4-Debüt unter die Lupe.

Es ist soweit. Die PlayStation 4 kommt. Mit der Vorstellung von Killzone: Shadow Fall bekommen wir auch einen ersten Blick auf Echtzeit-Next-Gen-Gameplay. Es verschafft uns einen Eindruck davon, was man aus technischer Perspektive von Sonys brandneuer Hardware erwarten kann. Diejenigen, die einen Sprung hin zur 1080p-Auflösung erwartet haben, werden wahrscheinlich zufrieden mit den Bemühungen der Entwickler sein. Wer jedoch auf einen neuen 60-FPS-Standard gehofft hat, sollte sich auf eine Enttäuschung vorbereiten. In Shadow Fall sind mehr Details, hervorragende Effekte und eine solide Performance wichtiger als der 1080p60-Traum. Die Frage ist: Wie groß ist der Sprung von Shadow Fall gegenüber dem, was wir bereits haben, tatsächlich? Ist das hier wirklich die nächste Generation?

Was Entwickler über die PlayStation 4 denken

Begeistert von der PC-ähnlichen Architektur und 8 GB Arbeitsspeicher.

Sony hat seine Lektionen bei der PlayStation 3 gelernt und will es den Entwicklern bei der PlayStation 4 diesmal leicht machen, Spiele zu entwickeln. Dass das gut ankommt, dürfte nicht überraschen. Und so zeigten sich viele Entwickler, mit denen Eurogamer nach der Ankündigung der Konsole darüber gesprochen hat, recht angetan.

FeatureSonys Shuhei Yoshida im Interview über die PlayStation 4

"Es geht mehr um die Services als um das System."

"Ich kümmere mich nicht direkt um unsere Partnerschaften mit Drittherstellern", sagt Shuhei Yoshida, als ich ihm eine Frage stellte, die so ziemlich nichts mit dem Bereich bei Sony Computer Entertainment zu tun hat, für den er verantwortlich ist.

PlayStation 4: Zusammenfassung der Pressekonferenz mit Details zur Hardware und den neuen Spielen

Die Katze ist aus dem Sack. Nicht dass es eine große Überraschung gewesen wäre, aber nun ist die PlayStation 4 offiziell. Sony stellte seine Next-Gen-Konsole im Rahmen eines Events in New York vor und wir haben wir eine Zusammenfassung der wichtigsten Details zur Konsole selbst als auch zu einigen Spielen, die für sie erscheinen werden.

Das Wichtigste zuerst: Gezeigt wurde die neue Konsole noch nicht, weder live noch auf irgendwelchen Bildern. Gut möglich, dass man sich das für die E3 aufspart. Wenig überraschend gab es auch noch keine Infos zum Preis, aber mit „Holiday 2013" - also zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft - immerhin einen ungefähren Releasezeitraum. Ob der dann weltweit gilt, bleibt abzuwarten.

Mit der PlayStation 4 will Sony jedenfalls den Spieler in den „Mittelpunkt des Gaming-Ökosystems" rücken, „nicht mehr das Wohnzimmer", sagt Andrew House.

Weiterlesen...