Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Artworks aus Guerrilla Games' neuem Spiel geleakt

Mischung aus Sci-Fi- und prähistorischen Elementen - oh, und mit Robodinos!

Der holländische Killzone-Entwickler Guerrilla Games arbeitet an einer neuen Marke, was keine große Sache ist für ein Studio, das sein Geld mit Spielentwicklung verdient. Ähem... Nun sind in einem chinesischen Forum Bilder aufgetaucht, die als erste Artworks des angeblich mit dem Codenamen "Horizon" versehenen Projektes bezeichnet werden (via NeoGAF).

Bilder aufgetaucht bei http://bbs.a9vg.com/.

Wir sehen: Winterlandschaften mit meterhohen Robodinos, die beschossen werden von Bögen (sieht ein wenig aus wie der aus Crysis 3), einem Revolver und Speeren. Bei der rothaarigen Frau munkelt man, sie könne der Hauptcharakter sein.

Einer der Charaktere trägt ein Bärenfell als Umhang, ein anderer sieht aus wie aus einem jährlich erscheinenden Ubisoft-Spiel gemopst und stochert mit einem Speer im funkensprühenden Dino herum. Sehr cool.

Eine Mischung aus Sci-Fi- und prähistorischen Elementen also? Keine Ahnung, bis irgendwer eine offizielle Ankündigung vornimmt, aber interessante Mischung auf jeden Fall.

Schon gelesen?