Sim City 5

SimCity oder: Wie grausam kann eine Beta schon sein?

SimCity oder: Wie grausam kann eine Beta schon sein?

Ihr wollt es gar nicht wissen ...

Ihr baut bereits Städte? Dann schaut doch in unsere Sim City Tipps.

Electronic Arts und Maxis luden über's Wochenende zur geschlossenen Beta des neuen SimCity. Diese Sorte Aufforderung braucht man mir natürlich nicht zwei Mal zukommen lassen. Wie wenige andere Spiele steht dieses hier stellvertretend für das gesamte Genre der Aufbauspiele. Wenn sein Name von Anfang an besser über die Lippen gegangen wäre, stünde er heute vermutlich in einer Reihe mit den Tempos, Tesas und Walkmans dieser Welt, nur eben synonym für alle Spiele, in denen man aus Gottperspektive einen wuseligen, digitalen Mikrokosmos aus dem Boden sprießen lässt.

Darüber hinaus steht SimCity für mich aber vor allem für Kindheit. 1989 war es eines der frühesten und einschneidendsten Erlebnisse in Sachen virtueller Machtausübung. Klar, Populous war technisch gesehen ein paar Monate früher dran, aber irgendwie war das Heben und Senken der Landschaft für mich damals ein zu abstraktes Konzept - das Auspfriemeln einer funktionierenden Infrastruktur war greifbarer, schien einfacher und verdiente ich mein Geld mit politischer Satire, fiele mir an dieser Stelle sicher ein mittelmäßig erfreulicher Seitenhieb auf Klaus Wowereit ein. Aber deshalb seid ihr nicht hier. Ihr wollt wissen, was das neue SimCity kann. Kurzum: Ich hasse es.

Weiterlesen...