Batman: Arkham Asylum - Komplettlösung • Seite 9

Herausforderungen, Rätsel, Fundsachen

A. Allgemeine Tipps

1. Behaltet immer im Hinterkopf, dass ihr Batman und nicht der Hulk seid. Der dunkle Ritter ist zwar kräftiger als ein Durchschnitts-Bürger, aber dennoch stark verwundbar. Besonders gegen schnell fliegendes Blei. Agiert bei bewaffneten Gegnern immer aus dem Schatten heraus und benutzt eure Gadgets. Achtet zudem immer auf die Umgebung. In vielen Räumen mit einer großen Anzahl an Feinden finden sich meist Wasserspeier unter der Decke. Auf diesen seid ihr praktisch unsichtbar. Zudem sind Luftschächte eine perfekte Möglichkeit im Falle erhöhter Aufmerksamkeit schnell zu fliehen und sich zu verstecken.

2. Bei den Erweiterungen für Batman solltet ihr euch auf jeden Fall die Möglichkeit holen, Feinden an Wasserspeiern hängen zu lassen. Dadurch könnt ihr einen Feind nicht nur schnell ausschalten, sondern alle anderen Bösewichter an einem Punkt versammeln. Ansonsten sind die Verbesserungen eurer Gesundheit sowie das Ausbauen des Kampfes sehr wichtig. Ein doppelter Combo-Zähler für kritische Treffer bringt euch mehr Punkte und mit dem Herabsetzen der Finisher von acht auf fünf benötigte Combos sind die Auseinandersetzungen schneller beendet. Ansonsten solltet ihr die restliche Verteilung eurer eigenen Spielweise anpassen.

3. Ihr habt einen Detektiv-Modus, also benutzt ihn auch. Zwar könnt ihr dann nicht die schöne Umgebungsgrafik bewundern, aber zumindest euren Hintern retten. Selbst durch Wände hindurch erkennt ihr die Feinde und sogar, ob jemand eine Waffe trägt. Zudem lassen sich brüchige Wände und Lüftungsschächte schneller erfassen.

4. Ein wichtiger Hinweis für die Kämpfe. Die beste Methode, um einen hohe Combo und damit mehr Punkte zu erreichen, ist nach jedem Schlag zu springen. Der Zähler wird nämlich sofort auf Null zurückgesetzt, sobald keine Aktion vollführt wird oder ihr getroffenen werdet. Solltet ihr aber zwischen euren Angriffen über euren Feind oder an ihm vorbei springen, bleibt der Zähler so wie er ist. Dazu sorgt das Ausweichen per Sprung für eine geringere Chance getroffen zu werden. Trotzdem solltet ihr lieber rechtzeitig kontern, als im letzten Moment doch noch getroffen zu werden. Sehr gut lässt sich die Methode bei der ersten Herausforderung trainieren. Arbeitet stets um die Gruppe herum und lasst euch nicht von einem Pulk umkreisen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung von Batman: Arkham Asylum.

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!