THQ bestätigt: Stacking-DLC unterwegs

Mehr von Charlie Blackmore

Tim Schafers Stapel-Spektakel Stacking erhält herunterladbare Inhalte. Dies kündigte der Publisher des Titels, THQ, über Twitter (via vg247) an.

Mehr Details dazu soll es schon bald geben. Gute Sache! Double Fines charmantes Puzzle-Abenteuer war nämlich eventuell ein bisschen zu kurz geraten.

Dennoch war uns die liebevolle Aufmachung und nicht zuletzt der fabelhafte Humor im Test satte 8/10 Punkte wert.

Vor kurzem kündigte Double Fine offiziell sein nächstes Spiel an: Once Upon a Monster – ein Kinect-Titel mit Sesamstrassen-Lizenz.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel. test

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading