Bug in Gotham City Impostors löscht Spielstände und DLC

Monolith arbeitet an einer Lösung

Viele Spieler von Gotham City Impostors berichten, dass ihre Spielstände durch einen Bug gelöscht werden. Zudem ist dadurch jeglicher DLC, den sie gekauft zuvor hatten, nicht länger mit ihrem Profil verbunden.

Das Problem betrifft anscheinend hauptsächlich Käufer der Versionen für Xbox 360 und PlayStation 3. Bemerkt wurde dieser Fehler bereits in der Beta, wie es scheint jedoch nicht behoben.

Im offiziellen Forum existiert bereits ein 59-Seiten langer Thread, in dem der Community Manager antwortet, dass Monolith derzeit an einer Lösung des Problems arbeite.

Aktuell ist Warner dabei schon dabei, den betroffenen Usern alle verlorenen Level, Unlockables und In-game-Gegenstände zurückzugeben. Falls ihr vorhattet, einen oder mehr der DLC-Pakete zu kaufen, solltet ihr vielleicht lieber warten, bis ein Patch erscheint.

Mehr Informationen zum Spiel lest ihr in unserem Gotham City Impostors Test.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading