Monolith hilft Bug-Geschädigten Gotham-City-Impostors-Spielern

Gibt XP und Costume Coins zurück, Bugfix weiter in Arbeit

Während Monolith an der Behebung des Bugs arbeitet, der von Profilen einiger Spieler sämtliche Erfahrungspunkte und den kompletten DLC gelöscht hatte, beginnt der Entwickler, die Betroffenen von Hand zu entschädigen.

Der Bug tritt anscheinend hauptsächlich bei Spielern auf, die bereits an der Beta teilgenommen hatten.

"Seit heute Morgen können wir bestätigen, dass wir in der Lage sind, verlorene XP und Costume Coins an Spieler, die von dem Bug betroffen sind, wieder zurückzugeben.", sagt Monolith Community Writer Andy Salisbury in einem Beitrag im offiziellen Forum.

"Ab diesem Nachmittag werden wir mit dem Prozess starten, den verlorenen Fortschritt direkt an eure Gotham City Impostors Profile zu senden. Dieser Prozess ist nicht automatisiert, also geduldet euch bitte, während wir uns durch die Liste der Personen arbeitet, die ihre Informationen hier im Forum geschrieben haben."

Falls ihr auch unter dem Bug leidet, solltet ihr eure Informationen an Impostors@wbgames.com senden. Dazu schreibt ihr bitte die folgenden Daten an die Adresse.

  • Eure Plattform
  • Eure E-Mail-Adresse
  • Eure WBID-E-Mail
  • Eure Online ID/GamerTag

Falls ihr am Spiel interessiert seid, solltet ihr unseren Gotham City Impostors Test lesen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading