Fable Anniversary angekündigt

Das HD-Remake kommt in diesem Weihnachtsgeschäft für die Xbox 360.

Update (04.05.2013): Microsofts Larry "Major Nelson" Hryb hat das HD-Remake nun offiziell angekündigt. Es erscheint unter dem Namen Fable Anniversary in diesem Jahr zum Weihnachtsgeschäft für die Xbox 360.

Darüber hinaus hat Lionheads Lead Designer Ted Timmins einige weitere Details im Podcast von Hryb verraten. Demnach hat das Team erst einmal Fable 1 durchgespielt und dann eine Liste mit Dingen erstellt, die man verbessern wollte. Dazu zählen etwa das Interface, die Ladezeiten oder die Steuerung.

1

Fable Anniversary läuft in 1080p und bringt natürlich bessere Texturen mit sich, ebenso ein verbessertes Beleuchtungssystem, neue Gesichtsanimationen und neue Zwischensequenzen. "Das gesamte Spiel wurde überarbeitet", sagt Timmins.

Des Weiteren enthält Fable Anniversary mit Lost Chapters die zusätzlichen Inhalte der PC-Version von Fable und bekommt wohl ein neues Speichersystem, das auf Checkpoints setzt.

2

Was nicht fehlen darf, sind Achievements. "Wir tun etwas, was noch nie zuvor getan wurde", erklärt er. "In Fable ging es immer um Entscheidungen und Konsequenzen, also versuchen wir das auch in den Achievements umzusetzen."

Ebenfalls mit an Bord ist SmartGlass-Support. Über ein entsprechendes Begleitgerät könnt ihr die Karte der Welt aufrufen oder Screenshots machen. Einen Multiplayer gibt es nicht, dafür aber Leaderboards. Ihr könnt also vergleichen, wie weit ihr Hüner tretet. Neben anderen Dingen.

Originalmeldung: Entwickler Lionhead hat auf ziemlich deutliche Art und Weise ein HD-Remake des ersten Fable angedeutet.

3

Auf YouTube hat das Entwicklerstudio ein Video namens „Fable Teaser Trailer" veröffentlicht. Darin sieht man wiederum Twitter-Fenster, in denen Lionhead wiederholt nach einem HD-Remake von Fable gefragt wird.

Schlussendlich taucht mit Jack of Blades auch der Bösewicht aus dem ersten Teil auf, begleitet von dem Satz „ich bin zurückgekehrt."

Das Xbox-360-Logo am Ende deutet wiederum an, dass das Ganze lediglich für die aktuelle Microsoft-Konsole gedacht ist.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (10)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading