Blitzkrieg 3 für 2015 angekündigt

Für PC und Mac.

Entwickler Nival hat Blitzkrieg 3 angekündigt, das 2015 für PC und Mac erscheinen soll.

Mit dem Spiel will man ein „realistisches Bild des Zweiten Weltkrieges" zeigen - abseits von Politik und Ideologien. Man konzentriert sich ganz auf die Schlachten.

1

Das Spiel soll außerdem Einzelspieler- und Mehrspieler-Elemente miteinander verknüpfen. Für jede der spielbaren Parteien - UdSSR, Achsenmächte und Alliierte - gibt es etwa eine klassische Singleplayer-Kampagne.

Der Multiplayer-Modus ist asynchron und gibt euch die Möglichkeit, euch „durch die feindlichen Linien zu schlagen, ohne stundenlang online sein zu müssen."

„Wir haben das Gefühl, dass die heutige Schnelllebigkeit dazu geführt hat, dass das Echtzeitstrategie-Genre auf der Strecke geblieben ist. Blitzkrieg 3 erfindet das Genre für den modernen Spieler neu. Unsere Erfahrung hilft uns dabei, etwas Neues und Aufregendes abzuliefern", sagt Nivals CEO Sergey Orlovsky dazu.

Anlässlich der Ankündigung des Spiels bekommt ihr die Vorgänger derzeit günstiger auf Steam.

2

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading