Schon vorab könnt ihr euch nun die Titelmusik von BioWares Rollenspiel Dragon Age: Inquisition anhören.

Zugleich plaudert Audio Director Michael Kent auf der EA-Webseite ein wenig über den Soundtrack des Spiels.

„Der Sound macht beim Spielen eines Videospiels 50 Prozent des Spielerlebnisses aus", so Kent. „Die Musik vermittelt Emotionen und hilft dabei, die Geschichte zu erzählen. Dadurch kann der Spieler in das Spiel eintauchen."

Ihm zufolge sollte der Sound des Spiels sehr dynamisch sein, sich ständig verändern, mal laut, mal leise sein.

„Das Ziel bestand darin, den Spieler hören zu lassen, welche Auswirkungen die Interaktionen mit der Welt haben. Indem wir die Welt durch den Sound glaubwürdig und fesselnd machen, helfen wir dem Spieler dabei, völlig in die Welt von Dragon Age einzutauchen."

Dragon Age: Inquisition erscheint am 20. November 2014 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.