PlayStation Plus im November mit Binding of Isaac: Rebirth und Steamworld Dig

Außerdem ein kleiner Ausblick auf Dezember und Januar.

Sony hat die PlayStation-Plus-Spiele des Monats November bekannt gegeben.

Für die PlayStation 4 bekommt ihr demnach The Binding of Isaac: Rebirth und Steamworld Dig. Beide unterstützen zudem die Cross-Buy-Option mit der Vita-Version.

PS3-Spieler erhalten wiederum Frozen Synapse Prime und Luftrausers - Letzteres bietet ebenfalls die Cross-Buy-Option mit der Vita-Version.

Zu guter Letzt gibt es auf der Vita noch The Hungry Horde und Escape Plan (PS4 Cross-Buy).

Alle genannten Spiele sind ab dem heutigen 5. November 2014 verfügbar.

Zugleich gewährt man einen kleinen Ausblick auf Dezember und Januar. Im Dezember bekommen PS-Plus-Mitglieder demnach Injustice: Gods Among Us Ultimate Edition und Secret Ponchos für die PS4, im Januar inFamous: First Light und The Swapper.

Driveclub folgt, „sobald es bereit ist".

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (29)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (29)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading