Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

SteamWorld: Neben Headhunter sind 3 weitere Projekte in Arbeit

Darunter ein City Builder.

Thunderful Games hat noch viel vor mit seinem SteamWorld-Franchise, aktuell sind gleich vier Titel dazu in der Entwicklung.

Bereits bekannt ist davon SteamWorld Headhunter, das im November 2021 angekündigt wurde.

Da kommt noch mehr

SteamWorld Headhunter wird als "stilisiertes und farbenfrohes Third-Person-Koop-Action-Adventure" beschrieben und soll nach aktueller Planung im Jahr 2023 erscheinen.

Aus dem aktuellen Geschäftsbericht von Thunderful Games geht wiederum hervor, dass noch drei weitere Titel geplant sind – zwei davon ebenfalls für 2023.

Eines dieser Spiele, das den Codenamen Strawberry trägt, wird als Rätselspiel für Mobilgeräte beschrieben. Ein anderes trägt den Codenamen Coffee und ist ein City Builder, der für PC und Konsolen geplant ist.

Das dritte noch unangekündigte Projekt hört auf den Codenamen Caramel und ist ein Mix aus rundenbasiertem Taktik-Shooter und Strategie.

SteamWorld-Fans können sich in den kommenden Jahren also auf eine Reihe neuer Spiele freuen.

Im Rahmen der SteamWorld-Reihe wurden bisher SteamWorld Tower Defense, SteamWorld Dig, SteamWorld Heist, SteamWorld Dig 2 und SteamWorld Quest veröffentlicht.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare