Sony hat heute Firmware-Update 2.02 für die PlayStation 4 veröffentlicht.

Das ist vor allem dann wichtig, wenn ihr BioWares Dragon Age: Inquisition spielen wollt, denn ohne Version 2.02 hat das Spiel auf der PS4 so einige Absturzprobleme, wie Polygon berichtet. Mitunter konnte das offenbar auch zu korrumpierten Spielständen führen, was bei einem Spiel dieser Größenordnung sicherlich keine schöne Angelegenheit ist.

EA zufolge liegt das am 2.00-Update der Konsole und wurde auch durch Version 2.01 nicht behoben, daher nun das neue Update von Sony.

Polygon erhielt vorab bereits eine PS4-Konsole mit dem neuen Firmware-Update (für den Test des Spiels) und gibt an, dass die Probleme dadurch behoben wurden.

Dragon Age: Inquisition erscheint am 20. November 2014 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.