The Second Dream: Neues Warframe-Update erscheint am 2. Dezember für den PC

Das bislang größte Update.

Mit „The Second Dream" erscheint am 2. Dezember 2015 ein neues Update für die PC-Version von Warframe.

Digital Extremes' zufolge ist es das bislang größte Update für das Spiel und führt unter anderem eine neue Storytelling-Mechanik ein.

„In The Second Dream - der ersten Quest in Warframe, die weitschweifendes, cineastisches Storytelling beinhaltet - entfaltet sich eine Geschichte um Verrat und Rache und enthüllt damit eine ganz neue Art, im Spiel voranzuschreiten. In dieser Erzählung werden Tenno in den Überresten einer Orokin Mondbasis von Geistern der Vergangenheit gejagt", heißt es.

„Und wenn die Geheimnisse der Orokins nach und nach ans Licht kommen, werden sich auch Lotus und ihre Krieger für immer verändern. Erfahrene Warframe-Spieler werden die Gelegenheit haben, sofort in die neue Quest einzutauchen. Neue Spieler werden ihre Fähigkeiten erst in anderen Quests trainieren müssen, bevor sie sich an die Herausforderung von The Second Dream wagen."

Mit „Orokin Moonbase" gibt es darüber hinaus noch eine neue PvP-Map, ebenso nimmt man Anpassungen am Free-to-play-Modell vor.

„Im Moment müssen Tenno, die im Kampf fallen, noch auf die Hilfe eines Verbündeten hoffen oder einen von vier Token zum Wiederbeleben nutzen. Die Token erneuern sich jeden Tag automatisch oder können im Tausch gegen Platinum - die In-Game Premium-Währung - sofort aufgestockt werden", so die Entwickler.

„Aufgrund von überwältigenden User-Wünschen, wurde die Kaufmechanik für die Wiederbelebung entfernt, wodurch Tenno in ihrem täglichen Spiel nun nicht mehr beschränkt sind. Mit dem Launch von The Second Dream erhalten Spieler einfach vier Revives pro Mission, die bei der Rückkehr zum Schiff automatisch wieder aufgefüllt werden."

Für Xbox One und PlayStation 4 soll das Update ebenfalls noch in diesem Jahr erscheinen.

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading