Duke Nukem: Manhattan Project kann nun auf der Xbox One gespielt werden

Und zwei weitere Titel.

Ab sofort sind weitere Xbox-360-Spiele auf der Xbox One spielbar.

1

Dabei handelt es sich diesmal ausschließlich um Download-Titel, darunter Duke Nukem: Manhattan Project, das für 9,49 Euro auf Xbox Live erhältlich ist.

Außerdem sind jetzt Garou: Mark of the Wolves (9,49 Euro) und Sonic the Fighters (4,79 Euro) auf Microsofts aktueller Konsole spielbar.

Neue Titel kamen zuletzt immer in unregelmäßigen Abständen hinzu, sobald sie auf der Xbox One spielbar waren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading