E3 2016: Release von Yooka-Laylee verschoben, E3-Trailer veröffentlicht

Erscheint erst 2017.

Schlechte Nachrichten gibt es heute für euch, wenn ihr zu denjenigen zählt, die schon ungeduldig auf Yooka-Laylee warten.

1

Playtonics Liebeserklärung an die klassischen Rare-Platformer soll nun erst im 1. Quartal 2017 erscheinen. Anders gesagt: Irgendwann zwischen Januar und März.

„Obwohl wir zwar zuversichtlich waren, das Spiel wie geplant im Oktober veröffentlichen zu können, hat sich das Team dafür entschieden, sich ein paar zusätzliche Monate Zeit für den Feinschliff zu nehmen. Letzten Endes ist es uns dadurch möglich, ein besseres Spiel für die tausenden Fans zu veröffentlichen, die uns während der Entwicklung unterstützt haben."

„Wir sind sicher, dass die zusätzlichen Monate Wartezeit einige enttäuschen werden, allerdings ist das Playtonic-Team zuversichtlich, dass wir die richtige Entscheidung für das Spiel getroffen haben und dass ihr mit dem Ergebnis zufrieden sein werdet, wenn das Spiel Anfang des nächsten Jahres erscheint."

Nachfolgend seht ihr den brandneuen E3-Trailer zum Spiel.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading