Rome: Total War für das iPad angekündigt

Erscheint in Kürze.

Sega hat heute eine Umsetzung von Rome: Total War für das iPad angekündigt.

1

Das Spiel soll „in Kürze" erscheinen und ist „auf Geräten ab der ersten Generation des iPad Air, dem iPad mini 2 und auf Nachfolgemodellen spielbar", so der Publisher.

Ihr könnt auf dem iPad die komplette Hauptkampagne mit einer der elf Fraktionen spielen, 3D-Schlachten absolvieren und euch auf der Kampagnenkarte um die restlichen Aspekte eures Imperiums kümmern.

„Rome: Total War setzt auf ein eingängiges Touchscreen-Interface und bildet damit die gewohnte Steuerung via Mouse und Keyboard problemlos ab. Dazu kommen verbesserte Grafiken, die sich die hohe Auflösung der Retina-Displays des iPads zu Nutze machen", heißt es weiter.

Nicht mit dabei sind die Erweiterungen Barbarian Invasion und Alexander, diese sollen in Zukunft separat veröffentlicht werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading