Super Mario Run ab dieser Woche auch auf Android

Donnerstag geht's los.

Nach einer Apple-Exklusivphase erscheint Super Mario Run am kommenden Donnerstag auch auf Android-Geräten.

1

Wen die Sehnsucht danach plagt, der kan sich im Google Play Store dafür schon registrieren.

Auf Android erscheint das Spiel in der Versionsnummre 2.0, die neue Charaktere und Stage 1-4 schon in der Demo mit sich bringt. Den konnte man auf dem iPhone seinerzeit nur 20 Sekunden lang spielen.

Das Spiel danach komplett freizuschalten, kostet 9,99 Euro, allerdings gehört es dann komplett euch, Mikrotransaktionen gibt es nicht.

Zu Super Mario Run gibt es offenbar exakt zwei Meinungen: Die, dass das hier "nichts mehr mit Mario zu tun" hat und die, dass es "Mario punktgenau auf das Wesentliche reduziert". Dazwischen habe ich noch nichts gehört. Auf welcher Seite steht ihr?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading