First Strike: Final Hour für PC und Mac angekündigt

Die Atomraketen starten noch im Mai.

Das schweizerische Entwicklerteam Blindflug Studios hat First Strike: Final Hour angekündigt.

Erscheinen soll das Strategiespiel bereits am 31. Mai für PC und Mac.

Das einst für iOS und Android veröffentlichte Spiel erhält mit Final Hour neue Kontrollsystme, ein Grafik-Update und Steam-Support. Ebenso gibt es die doppelte Anzahl an Superwaffen und den neuen Diplomatie-Modus, in dem ihr Nichtangriffspakete schließen (und brechen) könnt.

Der Preis des Spiels liegt bei 11,99 Euro, zum Launch gibt es aber auf Steam einen Rabatt von 30 Prozent.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading