Hatsune Miku: Project Diva Future Tone DX für PS4 angekündigt

Auf euch warten 237 J-Pop-Songs. 

Mit Hatsune Miku: Project Diva Future Tone DX erscheint ein weiteres Spiel der virtuellen J-Pop-Ikone auf der PS4.

1

Sega kündigte die erweiterte DX-Version des Download-only-Titels in der aktuellen Ausgabe der Famitsu an (Übersetzung via Gematsu). Die physische Neuauflage erhält alle bislang veröffentlichten DLC-Inhalte sowie einige völlige neue Songs und Inhalte.

Konkret: Das Rhythmusspiel wird mit 237 Liedern sowie 360 "moduls" genannten Kostümen für die virtuelle Sängerin ausgeliefert. Auch ein neuer Promo-Videodreh-Modus ist enthalten.

Hatsune Miku: Project Diva Future Tone DX erscheint in einer Standard- und einer Sammler-Edition, letztere enthält u.a. mehr als 200 Promo-Videos und Eröffnungssequenzen aus sechs bislang veröffentlichten Hatsune-Miku-Spielen.

Als Termin nannte Sega den 22. November. Ob der Publisher darüber hinaus eine westliche Veröffentlichung plant, ist bislang nicht bekannt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Gregor Thomanek

Gregor Thomanek

Freier Redakteur

Trinkt gern Kaffee und liebt Videospiele, im Idealfall beides auf einmal. Ist für alles zu haben, was aus Japan kommt. Hat nie Herr der Ringe gesehen und findet, das sollte auch so bleiben. Gründet irgendwann einen Ryan-Gosling-Fanclub. Hat seine Katze "Yoshi" genannt, bereut nichts. Konsolenkind.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading