Monster Hunter XX: Demo ab nächste Woche auf der Switch erhltlich

Mit japanischem Account trotz nicht bestätigtem West-Release spielen!

Monster Hunter XX, die überarbeitete Version von Monster Hunter Generations (Test), erscheint bekanntlich am 25. August in Japan für die Switch. Im Anlauf auf die Veröffentlichung stellt Capcom am 10. August im japanischen eShop eine Demo zur Verfügung.

1

Weil die Switch "region-free" ist, kommt man an die Demo also mit einem japanischen eShop-Account auch von Deutschland aus problemlos heran. Ein Youtube-Tutorial zu dem Thema seht ihr hier.

Bisher bestätigt wurde Monster Hunter XX für den Westen allerdings noch nicht. Angesichts der Tatsache, dass aber auch Generations hier erschien, ist das hoffentlich nur eine Frage der Zeit, ansonsten geht Nintendos neue Konsole hierzulande vorerst leer aus, was Capcoms langlebige Traditionsmarke angeht.

Die Demo enthält drei unterschiedliche Monster, denen ihr nach ihrem Schuppenkleid trachten könnt, dazu 14 Waffenarten und drei Kampfstile, wie Arekkz Gaming aufdröselte.)

Auch im Koop kann man die Demo probieren, muss hierzulande dazu allerdings die Konsolen lokal vernetzen.

Drücken wir die Daumen, dass der Titel auch in westlichen Gefilden zeitnah eintrudelt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading