Deadlight: Director's Cut ist 24 Stunden lang kostenlos auf GOG zu haben

Na gut, wenn das so ist.

Deadlight: Director's Cut ist in den nächsten 24 Stunden kostenfrei auf Good Old Games zu haben. Normalerweise kostet es 11,99 Euro.

1

Und viel mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Kostenlos. Zwölf Euro gespart und trotzdem ein Spiel abgegriffen, vor allem eins mit Zombies. Ihr benötigt lediglich einen aktiven GOG-Account und müsst euch damit einloggen.

Das Original erschien 2012 und erzählt die Geschichte eines Mannes, der im Jahr 1986 sein Bestes tut, die Apokalypse in Seattle zu überleben. Entwickler Tequila Works inszeniert das Geschehen als düsteren 2D-Side-Scroller mit Action- und Sprungeinlagen.

Auch wenn es Alex seinerzeit nicht vollends um den Finger wickeln konnte, fand er doch warme Worte für Deadlight:

"Dann ist das Gefühl, gejagt zu werden, eine absolute Bereicherung für Deadlight. Auch das eigentliche Klettern, Rennen, Springen fühlt sich gut an, sofern man nicht gerade wieder fluchend einem gnadenlos unerbittlichen Zeitlimit in Form feuernder Helikopter oder einstürzender Levelarchitektur hinterherrennt, bis man die jeweilige Szene auswendig gelernt hat", schreibt er im Deadlight-Test aus dem Sommer 2012.

Die Director's-Cut-Verbesserungen umfassen unter anderem höhere Auflösungen, neue Animationen, verbesserte Bedienung und einen komplett neuen Survival-Arena-Modus. Abstraction Games, wo man bereits die Ports von Hotline Miami und Don't Starve auf Playstation-Plattformen stemmte, arbeitete für den Director's Cut mit Tequila Works zusammen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading