Attack on Titan 2: Neue Details zum Charakter-Editor

Mit vielen Möglichkeiten.

Koei Tecmo hat eine Reihe neuer Details zum Charakter-Editor von Attack on Titan 2 verraten.

1

Das Spiel erscheint am 20. März 2018 für PlayStation 4, Xbox One sowie Switch und ist hier vorbestellbar.

Mit diesem erstellt ihr eure eigene Spielfigur und passt Dinge wie Frisur, Kleidung, Körperform, Gesichtszüge und den Tonfall an.

Hinter den sicheren Mauern erwarten euch zahlreiche Einrichtungen und Charaktere, mit denen ihr interagiert. Im Forschungszentrum erfahrt ihr mehr über eingefangene Titanen. Im Regiment-Store kauft ihr neue Ausrüstungsgegenstände, wertet eure Waffen auf oder baut und verbessert Verteidigungsanlagen.

"Attack on Titan 2 bietet spezielle Scout-Missionen an, die Spielern zusätzliche Erfahrungspunkte, Geldmittel und seltene Materialen einbringen, die in den Hauptmissionen nicht vorkommen. Ziehen Spieler öfter mit bestimmten Kameraden ins Gefecht, verbessert sich die Beziehung zu diesen Charakteren. Neben detaillierteren Informationen über deren Motivation und Hintergründe erlangen Spieler Vorteile im gemeinsamen Kampf gegen die Titanen", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading