Warface: Tschernobyl-Erweiterung veröffentlicht

Auf nach Prypjat.

Ab sofort ist die neue Tschernobyl-Erweiterung für Warface verfügbar.

Darin erwartet euch eine neue Spezialoperation namens "Prypjat", die euch in die in der zerstörten Sperrzone rund um Tschernobyl gelegene Stadt führt.

"Hier wählen die Spieler ihre bevorzugte militärische Klasse aus und schließen sich mit Freunden zusammen, um die KI-kontrollierten feindlichen Truppen auszuschalten. Besonderen Wert legte das Entwicklerteam von Crytek darauf, die einzigartige Atmosphäre der berühmtesten Geisterstadt der Welt so authentisch wie möglich einzufangen. Sechs Quadratkilometer Straßen und ihre Wahrzeichen wurden vor Ort kartographiert und originalgetreu ins Spiel integriert", heißt es.

Das Update im Überblick:

  • Spieler, die ihr Glück in der brandneuen Spezialoperation versuchen, werden auf den Straßen von Prypjat mit vielen neuen Feinden konfrontiert. In der verlassenen Stadt treffen Spieler auf die neueste Cyborg-Technologie: Schwer gepanzerte Medusa-Drohnen, gut abgeschirmte Geschütztürme und SEDs,
  • Eine Auswahl brandneuer Waffen aus der neuen "Nuclear" -Serie.
  • Neue Bosse - Das Duell mit ihnen wird auch für erfahrene Spieler zu einer anspruchsvollen Herausforderung.
  • Aufmerksame Spieler können in Prypjat zwanzig speziell für das Update erstellte themenbezogene Erfolge erhalten, von denen acht geheim sind.
  • Der Rang 89 „Templar" wird hinzugefügt.
  • Neujahrsset der Waffen aus der "Radiance" -Serie.
  • Die Neujahrsversion der Residenz-Karte im Blitz-Modus ist verfügbar (Residence Xmas).
  • Neujahrsgeschenke für das Beitreten in das Spiel und Weihnachtsdekorationen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading