Battlefield 1: Ein kleiner Ausblick auf 2018

Was euch erwartet.

Das Jahr ist noch nicht sehr alt und DICE gibt euch einen kleinen Ausblick auf das, was euch 2018 erwartet.

1

Dazu zählt etwa die vierte Erweiterung Apocalypse, zu der man aber aktuell noch keine Details nennt. In Kürze sollen diese folgen.

Vom 16. bis 22. Januar können Spieler an den "Gallipoli-Trials" teilnehmen und die namensgebende Halbinsel stürmen. Dadurch erhaltet ihr die Gelegenheit, die Fronten von BF1: In the Name of the Tsar und BF1: They Shall Not Pass zu erobern.

Premium-Pass-Besitzer können sich bald in die Nordseekampagne von Battlefield 1: Turning Tides stürzen. Euch erwarten die Zeebrugge- und Heligoland-Bight-Maps, die Royal Marines der Briten und das neue C-Class-Luftschiff.

Ab dem 16. Januar steht schließlich die Nachtkarte Prise de Tahure den Besitzern des Hauptspiels zur Verfügung. Bisher war sie Premium-Pass-Käufern vorbehalten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading